bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Wackelkontakt im Netzwerk?

To: "'Schulen ans Netz - Anwender'" <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Wackelkontakt im Netzwerk?
From: "FB" <1500-235@xxxxxxxxxxxxx>
Date: Wed, 18 Jan 2012 22:17:02 +0100
Hallo Marianne,

> -----Ursprüngliche Nachricht-----
> Von: schan-user-bounces@xxxxxxxxxxxxxxxxx [mailto:schan-user-
> bounces@xxxxxxxxxxxxxxxxx] Im Auftrag von Marianne Manz
> Gesendet: Mittwoch, 18. Januar 2012 21:25
> An: Schulen ans Netz - Anwender
> Betreff: Re: [Schan-user] Wackelkontakt im Netzwerk?
> 
> 
> Am 18.01.2012 um 20:32 schrieb Helmut Hullen:
> 
> >> Ich habe aber feste IPs an den Clients eingetragen.
> >
> > Würde ich normalerweise auch sagen ...
> 
> 
> Danke für den Tipp mit den IPs. Ich habe wirklich feste IPs vergeben.

Vermutlich hast du es so auch gemacht, nur der Sicherheit wegen, frage ich
noch mal nach.
Die feste IP Adresse darf nur in Rembo hinterlegt werden!
Das heißt, am Client darf keine feste IP-Adresse eingetragen sein.
Nur dann kann der Client per DHCP die vorher in Rembo festgelegte IP durch
die zugeordnete MAC-Adresse ziehen.

Viele Grüße
Frank


 Aber
> das hat mich auf die Idee gebracht, mal zu kontrollieren, wer sich da
> meldet. Und dabei ist mir wieder was Seltsames aufgefallen, und zwar dass
> da wirklich was bei Arktur ankommt, und zwar mehrmals hintereinander. Das
> sieht so aus:
> 
> Jan 18 07:58:57 Arktur dhcpd: DHCPDISCOVER from 00:30:05:55:5f:a7 via eth0
> Jan 18 07:58:57 Arktur dhcpd: DHCPOFFER on 192.168.0.84 to
> 00:30:05:55:5f:a7 via eth0
> Jan 18 07:59:01 Arktur dhcpd: DHCPDISCOVER from 00:0c:6e:fd:03:c2 via eth0
> Jan 18 07:59:01 Arktur dhcpd: DHCPOFFER on 192.168.0.56 to
> 00:0c:6e:fd:03:c2 via eth0
> Jan 18 07:59:02 Arktur dhcpd: DHCPDISCOVER from 00:30:05:55:5f:a7 via eth0
> Jan 18 07:59:02 Arktur dhcpd: DHCPOFFER on 192.168.0.84 to
> 00:30:05:55:5f:a7 via eth0
> Jan 18 07:59:04 Arktur dhcpd: DHCPDISCOVER from 00:0c:6e:fd:03:c2 via eth0
> Jan 18 07:59:04 Arktur dhcpd: DHCPOFFER on 192.168.0.56 to
> 00:0c:6e:fd:03:c2 via eth0
> Jan 18 07:59:10 Arktur dhcpd: DHCPDISCOVER from 00:30:05:55:5f:a7 via eth0
> Jan 18 07:59:10 Arktur dhcpd: DHCPOFFER on 192.168.0.84 to
> 00:30:05:55:5f:a7 via eth0
> Jan 18 07:59:13 Arktur dhcpd: DHCPDISCOVER from 00:0c:6e:fd:03:c2 via eth0
> 
> 
> Das sind genau diese beiden Rechner, und das geht dann noch eine Weile so
> weiter.
> 
> Die dhcpd.conf erscheint mir korrekt:
> 
> subnet 192.168.0.0 netmask 255.255.255.0 {
>     option routers 192.168.0.1;
>     range dynamic-bootp 192.168.0.210 192.168.0.250;
>     include "/etc/dhcpd.import";
> 
> Die festen IPs liegen alle unter 100 und sind in der dhcpd.import
> aufgelistet.
> Gruß, Marianne
> 
> _______________________________________________
> schan-user mailing list
> schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
> http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user


_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 18.01.2012