bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Raumfrei

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Raumfrei
From: Christian Mascher <christian.mascher@xxxxxx>
Date: Tue, 07 Feb 2012 18:16:04 +0100
Dirk simons schrieb:
Folgende Einstellungen benutze ich in dem Script frei in /etc/squid:

192.168.0.1               # Arktur
192.168.0.41             # Lehrerrechner
192.168.0.42-192.168.0.200       #Schule

(Der Rest ist auskommentiert).

Wenn ich jetzt vom Lehrerrechner aus mit Telnet auf Arktur gehe und Internet sperren anklicke, ist nur der Lehrerrechner gesperrt. Öffne ich die Datei /etc/squid/frei dann noch einmal, ist eine # vor 192.168.0.41.

Lustiges Resultat aber so soll es ja nicht sein, oder?

Doch, siehe Anleitung:

http://arktur.de/Wiki/index.php?title=Zusatzprogramme:raumfrei

Raumfrei ist so gebaut, dass der erste Rechner in einer Zeile in raumfrei der Lehrerrechner ist. Bei dir wird folgerichtig auch nur die Zeile mit dem Lehrerrechner auskommentiert. Alle anderen "sind in einem anderen Raum" ;-)

Es scheint (auf den ersten Blick) nicht vorgesehen zu sein, dass innerhalb eines Raumes der Lehrerrechner online ist und die anderen offline. Versuchen würde ich aber mal, raumfrei so zu schreiben:

192.168.0.41-192.168.0.200       #Raum, 41 ist Lehrerrechner
192.168.0.41

Vielleicht hast du Glück und es wird a) nur die erste Zeile auskommentiert, so dass all erst mal offline sind und b) die zweite Zeile wird trotzdem vom squid später gelesen und der Lehrerrechner bleibt immer online.

Schöne Grüße

Christian Mascher

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 07.02.2012