bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] masquerading

To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: Re: [Schan-user] masquerading
From: hhullen@xxxxxxxxxxxx (Helmut Hullen)
Date: 14 Feb 2012 10:48:00 +0100
Hallo, Martin,

Du meintest am 14.02.12:

>>>> Jetzt habe ich aber die betreffende Kollegin in masq-ein mit
>>>> Benutzernamen eingetragen und sie kann tatsächlich mailen. Ich
>>>> übrigens auch. Die Rechner sind nicht eingetragen.

>>> Hmmmm - vor einigen Jahren hat das nicht geklappt ... danke für
>>> Deine Hartnäckigkeit!

[...]

> Ergebnis: Der Benutzer huelsmam (der hier gerade die Mail verfasst)
> wurde aus /etc/Schule/masq-ein wieder ausgetragen (auskommentiert),

>       /etc/init.d/iptables reload

> hat iptables neu gestartet, und trotzdem funktioniert mein
> Mailprogramm. Ich verwende Thunderbird portable, welches ich auf
> meinem home-Verzeichnis installiert habe (neueste Version,
> Proxy-Einstellungen werden vom System übernommen) - und es
> funktioniert!

> In masq-ein ist weder der Benutzer noch der Rechner eingetragen. Was
> ich jetzt noch nicht weiß, ob masquerading irgendwo global
> freigegeben ist .... Wo würde man das einstellen?

Muss irgendwo in "/etc/Schule/masq-ein" stehen.

Kontrolle:

  iptables -L -t nat -n -v

(ergibt vermutlich eine ellenlange Liste).


Viele Gruesse!
Helmut

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 14.02.2012