bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Klinikschule Dresden

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Klinikschule Dresden
From: Juergen Engeland <juergen.engeland@xxxxxxxxxxx>
Date: Tue, 06 Mar 2012 21:31:43 +0100
Hallo Steffen,

ich habe gestern gerade einen Arktur 4 außer Betrieb genommen.

An das Problem, das Du beschreibst, kann ich mich noch schwach erinnern.
Mögliche Lösung siehe unten.
Trotzdem ist Arktur 5 in Hinblick auf Windows 7 Domänenclients
zukunftssicherer.

Bei mir war die Motivation zum Upgrade die Integration von FOG.
Ich habe Arktur 5 parallel komplett neu installiert und die Benutzer
ihre erhaltenswerten Daten aus dem alten Home-Directory selbst von Hand
kopieren lassen mithilfe eines Skripts, welches das alte Home mit den
alten Benutzerdaten verbunden hat.

Gruß Jürgen

Am 06.03.2012 18:09, schrieb Steffen Ulbricht:
> Hallo zusammen,
>
> seit 2006 benutze ich einen Arktur 4.0 für das Intranet und den
> Internetzugang der Lehrer und Schüler unserer Schule.
> Seit einer Neueinrichtung des Internetzuganges funktioniert die
> Namenauflösung ins Web nicht mehr.
Arktur 4 ist noch nicht so recht dafür vorbereitet, dass die
Internetverbindung über einen Router und nicht über Modem, ISDN oder
PPPoE hergestellt wird.

Eventuell reicht es, wenn Du die IP-Adresse des Routers oder die eines
DNS-Servers Eures Providers in /etc/resolv.conf einträgst. Normalerweise
macht dies das Einwahlskript. Das wird jedoch nicht ausgeführt, wenn ein
Router die Einwahl macht.

Wenn Deine Clients per DHCP Arktur als DNS-Server mitgeteilt bekommen,
sollten die DNS-Anfragen so wieder richtig laufen.
> d
> Deshalb habe ich Arktur 5.3.03 auf einen neuen Computer installiert und
> hier klappt die Namensauflösung von der Arkturkonsole problemlos.
> Wie bei Arktur 4.0 habe ich den Server zu Hause mit Internetanbindung
> installiert und dann in der Schule den Internetzugang neu eingerichtet.
> Im Intranet funktioniert alles einwandfrei, aber ich komme von keinem
> Client (WINDOWS XP als Arbeitsgruppencomputer) ins Internet.
> 2 Computer habe ich dann in die Domäne eingebunden, aber da kommt auch
> keine Internetverbindung zustande.
>
> Wie bekomme ich den Internetzugang für die Clients hin?
Arktur routet aus guten Gründen nicht!
Hast Du im Internet Explorer Arktur als Proxy eingetragen?
Wie war das bei Deinem alten Arktur 4 gelöst?
Eventuell gibt es eine Policy, die Du aus dem Netlogon-Verzeichnis
übernehmen müsstest.
>
> Gib es bei Arktur 5.3 auch eine Variante die Zwangsinteranmeldung zu
> aktivieren?
>
>
> Vielen Dank
>
>
> Steffen Ulbricht
> _______________________________________________
> schan-user mailing list
> schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
> http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user
>


_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 06.03.2012