bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] T-DSL Einwahl mit Mittbenutzer 1025 (alt 0001)

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] T-DSL Einwahl mit Mittbenutzer 1025 (alt 0001)
From: Juergen Engeland <juergen.engeland@xxxxxxxxxxx>
Date: Wed, 07 Mar 2012 10:21:09 +0100
Hallo Mirek,

Die Mitbenutzernummer bei T-Online steckt in der Benutzerkennung
ATM
AnschlusskennungTonlinenummerMitbenutzer@xxxxxxxxxxx

Eine Veränderung des sysadm-Menüs ist überflüssig.

Ansonsten würde ich immer einen kleinen Router zwischen Arktur und das
Internet hängen, da dieser eine zusätzliche Sicherheit gegen Attacken
von draußen bietet.

Gruß Jürgen

Am 07.03.2012 09:36, schrieb Miroslaw Wilczak:
> Hallo Helmut,
>
> ich hatte für eine Woche in V5.xxx Schule vorläufige Internetzugangsdaten
> mit der 1025 Mitbenutzernummer von T-online bekommen, was bei T-online auf
> 0001 fast immer steht.
> Die Lösung musste ich schnell  selbst finden, da in der Schule ohne Internet
> die Mensa nicht funktionieren kann. Es ist nur mit Schüler/Lehrer Listen zu
> arbeiten möglich aber sehr mühsam.
>
> Eine Umstellung der Internetzugangsdaten mit dem User sysadm fragt die
> Variable Mitbenutzernummer leider nicht ab.
> Es gibt aber sehr viele Stellen, wo sie vorkommt.
> Ich verstehe nicht, warum gerade diese Stelle, nämlich die folgende Datei
> /etc/Systemverwaltung/RCS/PPP-config,v  bei Internetzugang Aufbau abgefragt
> wird. 
> Es steht als Ausgabe des Befehls "ps ax|grep 0001" die Zeile da.
>
> In der Schule sieht das jetzt so aus:
>
> "Arktur:~ # ps ax|grep 1025
> 22988 ?        S      0:00 /bin/sh /usr/sbin/pppoe-connect eth1
> ...1025@xxxxxxxxxxx /etc/ppp/pppoe.conf
> 22999 ?        Ss     0:00 /usr/sbin/pppd pty /usr/sbin/pppoe -p
> /var/run/pppoe.conf-pppoe.pid.pppoe -I eth1 -T 80 -U  -m 1412    noipdefault
> noauth default-asyncmap defaultroute hide-password nodetach usepeerdns mtu
> 1492 mru 1492 noaccomp nodeflate nopcomp novj novjccomp user
> ...1025@xxxxxxxxxxx l cp-echo-interval 20 lcp-echo-failure 3"
>
>
> Ich würde diese Mitbenutzernummer Abfrage noch im sysadm Menü integrieren.
> Ein Lehrer in der Schule würde das nie schaffen können, auch nicht, wenn er
> root Passwort gewusst hätte.
>
> Viele Grüße
> Mirek
>
>
>
> _______________________________________________
> schan-user mailing list
> schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
> http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user
>


_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 07.03.2012