bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] T-DSL Einwahl mit Mittbenutzer 1025 (alt 0001)

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] T-DSL Einwahl mit Mittbenutzer 1025 (alt 0001)
From: Juergen Engeland <juergen.engeland@xxxxxxxxxxx>
Date: Wed, 07 Mar 2012 17:39:55 +0100
Hallo Mirek


Am 07.03.2012 11:32, schrieb Miroslaw Wilczak:
> Hallo Jürgen,
>
> ich habe nur ein Modem und lasse den Arktur als Router spielen, da ich hier
> besser die Firewall konfigurieren kann.
Also ich kann es nicht so gut, dass ich ohne Not auf die vorderste
Verteidigungslinie verzichten würde.
Aber Arkturs Firewall und die des Routers schließen sich auch nicht
gegeneinander aus.
>
>> Die Mitbenutzernummer bei T-Online steckt in der Benutzerkennung
>> ATMAnschlusskennungTonlinenummerMitbenutzer@xxxxxxxxxxx
>> Eine Veränderung des sysadm-Menüs ist überflüssig.
> Gerade nicht, da die Mitbenutzernummer steht immer auf die 0001 und wird bei
> Verbindungsaufbau von der Datei /etc/Systemverwaltung/RCS/PPP-config,v
> ausgelesen (also die ganze Zugangszeile
> AnschlusskennungTonlinenummerMitbenutzer@xxxxxxxxxxx), die sich nur als root
> editieren lässt und wo nur die Mitbenutzernummer 0001 steht.
> Ich habe  aber den Namen auf 1025 ändern müssen.
Dafür hast Du ein workaround von Helmut.
Ist natürlich nicht sinnvoll, die Mitbenutzernummer automatisch auf 0001
zu setzen.
>
> Viele Grüße
> Mirek
>
>
> _______________________________________________
> schan-user mailing list
> schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
> http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user
>


_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 07.03.2012