bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Namensauflösung mit Arktur 5.3 und dnsmasq

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Namensauflösung mit Arktur 5.3 und dnsmasq
From: Martin Hülsmann <huelsmann@xxxxxxxxxxxxx>
Date: Fri, 11 May 2012 22:28:34 +0200
Hallo Harry,

das war ein guter Hinweis, den werde ich gleich Montag ausprobieren. Meine resolv.conf hat nur folgende Einträge:

Capella:~ # cat /etc/resolv.conf
domain BBSElektro.EL.Ni.Schule.de
nameserver 127.0.0.1
nameserver 8.8.8.8
nameserver 194.246.96.1
Capella:~ #

vielleicht hilft dann ja noch die Zeile mit search weiter? Läuft bei dir auch dnsmasq?

Vielen Dank und ein schönes Wochenende!

Viele Grüße, Martin

Am 11.05.2012 18:29, schrieb Harry Jede:
Am Freitag, 11. Mai 2012 schrieb Martin Hülsmann:

Und was ich jetzt brauche, ist eine saubere Namensauflösung durch
capella hindurch bzw. von Capella aus zu den Clients.

Was steht in der resolv.conf auf Capella?
Meine sieht so aus:

root@capella:~# cat /etc/resolv.conf
domain europa.xx
search europa.xx
nameserver 127.0.0.1
nameserver 192.168.231.254

Der erste nameserver lösst lokale Adressen auf, der zweite zeigt auf den
Router und ist daher für die Welt zuständig.

domain und search zeigen auf meine lokale DNS-Domäne, somit werden kurze
Namen wie capella automatisch zu capella.europa.xx aufgelöst und vom
lokalen nameserver gefunden.


--
Viele Gruesse,

Martin Huelsmann

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 11.05.2012