bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Datenspeicherung lokal statt auf dem Server

To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: Re: [Schan-user] Datenspeicherung lokal statt auf dem Server
From: "Wolfgang See-Metz" <see-metz@xxxxxxxxxxxxxx>
Date: Mon, 21 May 2012 12:51:52 +0200 (CEST)
Hallo Helmut,

das war's:
set Server=Server20 in der logon.bat brachte den Erfolg.

K:, P:, T:, U: u. W: werden jetzt angezeigt

Danke für den Tip.

Der Eintrag in der logon.bat:
call \Arktur\netlogon\quota.bat
irritiert mich.
Die Datei liegt doch unter
/etc/samba/scripts/quota.bat

Warum erscheinen die Profile unter 
U:\Profile\Win2K
statt unter WinXP ?

Vielen Dank im Voraus

Gruß
Wolfgang


--
contact:
Wolfgang See-Metz · Bildhauerweg 9 · 12355 Berlin
mailto:see-metz@xxxxxxxxxxxxxx · home: http://clay-schule.de/
Tel +49-30- 660 040 · mobil +49-1520 19 35 111 · Fax +49-30- 660 042 00



----- Original Message -----
From: hhullen@xxxxxxxxxxxx
To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Date: 15.05.2012 20:40:00
Subject: Re: [Schan-user] Datenspeicherung lokal statt auf dem Server


> Hallo, Wolfgang,
> 
> Du meintest am 15.05.12:
> 
> U:\>> net view 192.168.0.20
>> Freigegebene Ressourcen auf 192.168.0.20
> 
> Ok - Arktur hat nicht die übliche IP-Adresse. Ist nicht verboten, aber  
> es könnte sein, dass das nicht in allen Skripts berücksichtigt wird.
> 
> Und er heisst im Samba-Umfeld nicht "Arktur", sondern "Server20" -  
> gleiches Problem.
> 
> 
> U:\>> dir p:
>> Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden.
> 
> Schau Dir mal
> 
>   /etc/samba/scripts/logon.bat
> 
> an; da ist als Servername "Arktur" vor-eingestellt.
> 
> Wenn Du diesen Namen mit "Server20" überschreibst, sollte mehr  
> funktionieren.
> 
> Bitte: das ist eine Datei, die von DOS/Windows gelesen werden muss; da  
> gelten andere Zeilenumbrüche. Wenn Du sie mit dem "midnight commander"  
> änderst, dann siehst Du diesen anderen Zeilenumbruch als "^M" (weisse  
> Schrift auf schwarzem Grund): das muss so erhalten bleiben.
> 
> Grobkontrolle:
> Windows-Client, Kommandozeile
> 
>  type \\Server20\netlogon\logon.bat
> 
> muss "sauber" aussehen, ohne ungewollte Treppenstufen (insbesondere in  
> dem Bereich, in dem Du geändert hast).
> 
> 
> Wenn das gut aussieht: ausführen
> 
>        \\Server20\netlogon\logon
> 
> und danach
> 
>        net use
> 
> ---------------------------------------
> 
> Weitere mögliche Baustelle:
> 
>        /home/www/netscape.pac
>        /home/www/proxy.pac
> 
> Da dürfte die IP-Adresse auf 192.168.0.1 fest eingestellt sein; betrifft  
> das Surfen (falls das schon jetzt über diesen Server geht).
> 
> Viele Gruesse!
> Helmut
> 
> _______________________________________________
> schan-user mailing list
> schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
> http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user


_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 21.05.2012