bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Datenspeicherung lokal statt auf dem Server

To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: Re: [Schan-user] Datenspeicherung lokal statt auf dem Server
From: "Wolfgang See-Metz" <see-metz@xxxxxxxxxxxxxx>
Date: Tue, 22 May 2012 17:08:08 +0200 (CEST)
Hallo Helmut,

> So sieht ein Windows-Client die Datei.
> Im speziellen Fall: er sieht sie nicht, weil Dein Server nicht "Arktur"  
> heisst, sondern "Server20".

wenn's denn "\\Arktur\..." heißen soll, kann ich das ja verstehen. Aber im 
Script steht "\Arktur\..."

>> Warum erscheinen die Profile unter
>> U:\Profile\Win2K
>> statt unter WinXP ?
> 
> Sicher, dass die Profile dort landen?

Ja, die "Eigenen Dateien" auf U: finde ich unter:
U:\Profile\Win2k\Eigene Dateien

Ich habe nun nach Anleitung auf:
http://arktur.de/Wiki/index.php?title=Client:Windows#Verfahren
die /scripts/logon.bat mit "regedit /s Profile.reg" usw. versehen.

Das ganze Verzeichnis in der Profile.reg "\HKEY_CURRENT_USER\Software....\User 
Shell Folders" habe ich erst einmal bis auf "Personal" unverändert gelassen. 
Unter "Personal" habe ich den Pfad auf "U:\Profile\Win2K\Eigene Dateien" 
geändert.

Kurioserweise wird dieser Wert bei einem PC erst mit dem 2. Einloggen angewandt 
- also offensichtlich am Schluss der 1. Sitzung geschrieben.


Weitere Probleme:

Nach jedem abmelden werden eine Reihe von Daten synchronisiert. Bei meinen 5 
"testschuelern..." fast alle 5 Profile oder was auch immer. Wenn nun Arktur in 
unserer Schule m. 1.000 Schülern installiert wird - das könnt lange dauern!


Als "adm" kann ich mich nicht über ssh einloggen.
Wenn ich also eine Maschine anmelde muss ich das über root machen.
Das funktionierte zwar auch, aber im Handbuch steht, es ginge nicht über root 
sondern nur mit adm.

Nochmals danke für die Hilfe auch im Voraus

Wolfgang



--
contact:
Wolfgang See-Metz · Bildhauerweg 9 · 12355 Berlin
mailto:see-metz@xxxxxxxxxxxxxx · home: http://clay-schule.de/
Tel +49-30- 660 040 · mobil +49-1520 19 35 111 · Fax +49-30- 660 042 00



----- Original Message -----
From: hhullen@xxxxxxxxxxxx
To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Date: 21.05.2012 13:11:00
Subject: Re: [Schan-user] Datenspeicherung lokal statt auf dem Server


> Hallo, Wolfgang,
> 
> Du meintest am 21.05.12:
> 
>> das war's:
>> set Server=Server20 in der logon.bat brachte den Erfolg.
> 
>> K:, P:, T:, U: u. W: werden jetzt angezeigt
> 
> Na also!
> 
> 
>> Der Eintrag in der logon.bat:
>> call \\Arktur\netlogon\quota.bat
>> irritiert mich.
> 
> So sieht ein Windows-Client die Datei.
> Im speziellen Fall: er sieht sie nicht, weil Dein Server nicht "Arktur"  
> heisst, sondern "Server20".
> 
>> Die Datei liegt doch unter
>> /etc/samba/scripts/quota.bat
> 
> Aus Sicht des Linux-Samba-Servers.
> 
>> Warum erscheinen die Profile unter
>> U:\Profile\Win2K
>> statt unter WinXP ?
> 
> Sicher, dass die Profile dort landen? Unter Win2K ist einiges auf  
> Verdacht "ab Werk" kopiert; vermutlich nur steinaltes Zeugs.
> 
> Viele Gruesse!
> Helmut
> 
> _______________________________________________
> schan-user mailing list
> schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
> http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user


_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 22.05.2012