bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] IP-Adressvergabe über 2 Netzwerkkarten an Arktur nach d

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] IP-Adressvergabe über 2 Netzwerkkarten an Arktur nach dem Zufallfprinzip?
From: Philipp Flesch <philipp@xxxxxxxxxxx>
Date: Tue, 22 May 2012 23:58:13 +0200
Am 22.05.2012 20:53, schrieb Martin Hülsmann:

Naja, vielleicht habe ich die Konfiguration unzureichend beschrieben:


            -192.168.3.1/24--
Capella----|                 |------LAN mit allen Rechnern
            -192.168.16.1/20-

d. h. die beiden "Subnetze" sind nicht physikalisch getrennt. Ich wollte nur die Netzlast auf 2 Karten verteilen, die 3er-Karte versorgt den Bestand an fest verkabelten Rechnern, die 16er Karte eine Vielzahl an mobilen Geräten, etliche davon privat.

Da würde ich lieber in Richtung VLANs gehen oder auf LACP (also "Kanal-Bündelung) setzen.

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 22.05.2012