bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Time for Kids Router und Arktur 5

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Time for Kids Router und Arktur 5
From: Juergen Engeland <juergen.engeland@xxxxxxxxxxx>
Date: Mon, 04 Jun 2012 20:14:00 +0200
Hallo Joerg,

[...]

Gruß Jürgen

Am 04.06.2012 19:40, schrieb Joerg Tschechne:
> Hallo Helmut, hallo Philipp,
> TfK soll eigentlich das Internet managen und filtern und die IPs vergeben, 
> d.h. Arktur ist mit im gleichen Subnetz und soll die Laufwerke und die 
> Anmeldung managen, die Clients gehen aber direkt über TfK ins Internet.
Ist doch prima! Damit bist Du aus der Verantwortung für die
Filtereinstellungen raus :-)
Genau darin liegt (der einzige!) Vorzug von "Time for Kids".

Ansonsten finde ich sowohl die Dokumentation als auch die Konfiguration
sagen wir mal gewöhnungsbedürftig.
Wenigstens zeigt es Dir in der ganz aktuellen Version 2.1.0.4 die
zahlreichen Widersprüchlichkeiten an, die Du unwissentlich produzierst,
weil TfK selbst so eine schöne Übersicht wie hier nie kommuniziert hat ...
http://suche.administrator.de/wissen/Sicherheitsl%C3%BCcke-in-der-Konzeption-der-Filterregeln-erm%C3%B6glichen-das-Umgehen-des-Time-For-Kids-Schulfilter-Plus-165927.html
>
>
> Wenns eine andere Lösung gibt, würde ich mir vielleicht das Umstellen aller 
> IPs auf den Clients sparen können.
> Zur Zeit vergibt Arktur die IPs mittels MAC-Adresse anhand der Einträge in 
> der Liste im Sysadm-Menü.
Du bekommst nach meinem Wissensstand (2010/2011) max. 3 VLANs von
Dataport eingerichtet.
Ggf. hier nachfragen:
http://li.hamburg.de/paedagogisch-technische-beratung/

Damit könntest Du "Dein" und das "Dataport-"Netzwerk durch Arktur mit 2
Netzwerkkarten trennen und selbst DHCP machen.
Allerdings ist die 192.168.0.0 auf dem Router von Dataport standardmäßig
für WLAN vorgesehen.
Und zweimal 192.168.0.0 geht nicht - auch wenn Arktur kein IP-Forwarding
macht.
Habe ich auch erst eingesehen, nachdem ich so den externen Router (und
das wäre bei Dir der von Dataport!) abgeschossen habe.

Wie gesagt: Verhandlungsache!
>
> Ansonsten möchte ich natürlich die Anmeldung und Laufwerke (mittels Samba) 
> über Arktur laufen lassen.
Arktur könnte noch filtern, welche SchülerInnen wann surfen dürfen, wenn
es an Deiner Schule den Bedarf gibt, dies zu steuern.
Das ist dort nämlich per Webinterface so einzustellen, dass man das
raumweise Freischalten und Sperrenden KollegInnen eher zumuten kann als
bei TfK .
>
>  
> mit freundlichen Grüßen
>
> J. Tschechne 
>
>
>
> ________________________________
>  Von: Philipp Flesch <philipp@xxxxxxxxxxx>
> An: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx 
> Gesendet: 11:23 Montag, 4.Juni 2012
> Betreff: Re: [Schan-user] Time for Kids Router und Arktur 5
>  
> Quoting Helmut Hullen <hhullen@xxxxxxxxxxxx>:
>
>
>>> 1) Geht diese obige Konstruktion überhaupt vernünftig mit Arktur 5,
>>> der dann ja nur noch Anmelde- und Fileserver ist?
>> Ganz auf die Schnelle:
>> vermutlich reicht es, bei der "PPP-Verbindung" die Option "Router"
>> anzuwählen.
>>
>> Mir ist noch nicht klar, ob die Clients direkt über den Router surfen
>> dürfen oder aber ob sie nur über Arktur nach draussen dürfen.
>>
>> Vermutlich sollen die Anmelde-Informationen sowie die
>> (Samba-)Homeverzeichnisse auf Arktur liegen und von Arktur verwaltet
>> werden; dann ist
>>
>>    Internet --- Router --- Arktur --- LAN
> Wenn Du Arktur zur Internet-Steuerung nutzen möchtest, ist das von Helmut 
> beschriebene Modell der richtige Weg. TfK filtert dann einfach nur ;-)
> zw. Router und Arktur ist dann ein anderes Subnetz wie zw. Arktur und LAN
>
> Wenn du TfK auch zur Internet-Steuerung einsetzen möchtest, musst Du den 
> Router (der eigentlich ein Server mit Proxy ist) an den Switch hängen und 
> Arktur (aber nur mit einer Netzwerkkarte) auch.
>
> TfK und Arktur und die Clients haben dann das selbe Subnetz ...
>
> Philipp
> Arktur musst Du dann manuell den TfK als
>
>
> _______________________________________________
> schan-user mailing list
> schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
> http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user
> _______________________________________________
> schan-user mailing list
> schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
> http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user
>


_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 04.06.2012