bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Arktur-Neuling

To: "Schulen ans Netz - Anwender" <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Arktur-Neuling
From: "juergen.engeland@xxxxxxxxxxx" <juergen.engeland@xxxxxxxxxxx>
Date: Wed, 06 Jun 2012 14:43:00 +0200
Hallo Harry, 

        die Sache mit dem RAID sehe ich (und Helmut vermutlich auch) etwas
differenzierter. 

        Sogenannte SATA-Fake-RAID-Controller, die auf Mainboards verbaut
sind, sind bei RAID-5 in der Tat eher ein Risiko als eine Sicherheit,
weil sie nur mit einem Treiber funktionieren, der vollständig in
einem Segment der ersten Platte im RAID-Verbund stehen muss. Wenn nur
gespiegelt wird, kann man das machen. Besser als reines Software-RAID
ist es nicht. 

        Bei echtem Hardware-RAID muss nur der Treiber/das Modul für den
Controller im Kernel bzw. in der Ramdisk enthalten sein. Den Rest
regelt der Controller. Und das unterstützt Helmut, jedoch nicht für
alle möglichen Controller, um den monolithischen Kernel nicht zu grß
werden zu lassen. 

        Arktur 4 war in diesem Punkt etwas flexibler, weil es "SuSE"-like mit
initrd arbeitete. Die initrd musste ich für den DAC960 aber auch
selbst bauen. 

        Viele Grüße 

        Jürgen
_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 06.06.2012