bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Einstellung der alten t@school Anschlüsse zum Jahrese

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Einstellung der alten t@school Anschlüsse zum Jahresende 2012 in Berlin
From: Andreas Garten <andgar@xxxxxx>
Date: Sun, 10 Jun 2012 15:44:33 +0200
Hallo Helmut,


Am 10.06.2012 07:00, schrieb Helmut Hullen:
Hallo, Joachim,

Du meintest am 09.06.12:

wenn Du über einen Router ins Netz gehst, sollte sich bei Arktur (um
den geht es ja in dieser Liste) nichts ändern.

Ausser der Router ist etwas aelter und kommt mit dem neuen Standard
nicht klar.
So geschehen bei uns.
Ok wir hatten noch ein altes Modem. Der vorgesehene 'neue' Router
konnte mit Annex J nix anfangen und hat damit etwas Konfusion
ausgeloest.

Dazu sammle ich gerade Informationen, welcher Router ausserhalb der
"Speedports" für ca. 140 Euro auch taugt.

Beu uns läuft eine Eumex300IP mit aktueller Firmware. Ja, die kann 16000!. Frag mich aber jetzt bitte nicht genauer, sollte es mehrere Varianten von DSL16000 geben. Ich habe einfach die Fritzbox (AVM2030) gegen die alte Eumex getauscht und es klappte. Zwar mit Splitter, aber es geht mit voller Geschwindigkeit. Ohne Splitter habe ich noch nicht getestet. Die AVM 2030 soll lt. AVM-Homepage die 16000 auch können, was aber trotz aktuellster Firmware nicht stimmt.

Ciao
 Andreas


_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 10.06.2012