bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Namensänderungen bei Arktur 5.3.04

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Namensänderungen bei Arktur 5.3.04
From: Martin Michel <schule.martin@xxxxxxxxxxxxx>
Date: Thu, 09 Aug 2012 23:18:12 +0200
Hallo Helmut!
Sorry - das hakt von vorn bis hinten. Die Netzmaske der SuSE-LAN-Karte überdeckt auch den Bereich, den die Fritz-Box bereitstellt. Und sie überdeckt auch den Bereich, den Arktur 5 in seinem LAN anbietet. Wer betreut den SuSE-Server? Wer betreut die Clients, die derzeit am SuSE-Server hängen? Wenn Du den SuSE-Server nicht umgehen kannst, dann muss Arktur ein anderes Netz bekommen, z.B. 10.0.0.0.
Das Problem gehe ich gerne mal an, wenn der Rest läuft. Ich kann zwischenzeitlich bei Bedarf auch direkt an einer Fritz.box ins Netz. Dann habe ich zwar nur 2000 und nicht 6000 - mehr aber als nichts. Ich bespreche das mal mit dem Kollegen...
Mir scheint, es ist vielleicht vernünftig, das rsync-Backup vom
08.08., 7:20 Uhr (da war er noch zuhause) zurückzuspielen?
Komplett oder einzelne Verzeichnisse?
Komplett dürfte einfacher sein.
Habe ich gemacht - und wie enttäuschend:
"Überschreitung des Zeilimits für die Semaphore."
Diese Fehlermeldung kommt beim Versuch, der Domäne beizutreten, wie berichtet. Sie steht auch als unterster Kommentar beim Versuch der Domänenanmeldung des Musterclienten nach den üblichen "Das Profil konnte nicht geladen werden..." Wohlgemerkt: Der Server wurde in die Version zurückgesetzt, in der alles klappte. Verbunden sind nur Server und ein Klient - über einen Netzwerkstrang ohne Switch - wie zuhause (nur die Strecke von Serverraum zur Klasse ist länger...) und das Problem bleibt.
Brauchen die Clients schon jetzt unbedingt die Domänenanmeldung?
Ich werde wohl morgen den alten klapprigen Arktur 4 wieder einbinden, bis jemand mir den entscheidenden Tipp für das Semaphore-Problem geben kann - oder ich V4 vielleicht auf der neuen Maschine zum Laufen bringe...
Wer macht die Nutzerverwaltung: Nur SuSE oder auch Arktur?
Jeder für sich in seinem Bereich, nicht synchronisiert, keine gemeinsamen Nutzer, kein Zugriff ins jeweils andere Netz (ist so gewollt, hat so auch geklappt.)

Hm. Bin jetzt jedenfalls leicht gefrustet - habe das Gefühl eine Woche Ferien für nichts durchgearbeitet zu haben...

Viele Grüße,

Martin

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 09.08.2012