bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] keine Verbindung zu DSL möglich

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] keine Verbindung zu DSL möglich
From: Sigurd Mahr <sigmahr@xxxxxxxxxxxxxxx>
Date: Mon, 17 Sep 2012 17:46:04 +0200
Hallo,

was an dem Abend genau passiert ist, kann ich natürlich nicht wissen.

Wenn der "erneuerte t@school-Anschluss" ein Annex-J-Anschluss ist, gilt
jedenfalls, dass die Fritzbox 3370 nicht problemlos damit funktioniert.
Lt. Telekom arbeiten folgende Fritzboxen mit diesem Anschluss:
7270, 7320, 7330, 3270, angeblich nur ohne Splitter.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass nach der Umstellung eine Fritzbox
3270 (ist die preiswerteste der kompatiblen Geräte) _mit_ Splitter
hervorragend arbeitet.

Zum Testen: Synchonisiert denn deine Ftitzbox mit dem DSL-Anschluss (LED?)
Kannst du im Browser auf die Fritzbox zugreifen? Ist die online?

Noch was: Ich bekam in meiner Schule ein Schreiben, dass der "alte"
DSL-Zugang jetzt abgeschaltet wird, das Datum habe ich nicht im Kopf,
muss aber dieser Tage gewesen sein. Vielleicht hing dein Arktur ja gar
nicht an der neuen Leitung, sondern noch an der alten. Musstest du denn
im November 2011 die neuen Zugangsdaten in der Fritzbox eintragen? Die
sind nämlich mit dem neuen Anschluss auch neu.

-- 
Grüße,
Sigurd


---+++---

am 17.09.2012, 17:21 schrieb Hans-Dieter Offermann:

> Hallo,
> am Freitagabend um 20.08 Uhr ist an unserem Arktur 5.3 die DSL-Leitung 
> (Tschool-Anschluß: 16000, neu im September 2011) zusammengebrochen und 
> konnte/kann nicht mehr angewählt werden. Jeder Versuch bricht mit der 
> Fehlermeldung "Verbindung mit dsl nicht möglich" ab.
> Ich habe am heutigen Morgen die Leitung von dem TCom-Service prüfen 
> lassen. Dabei wurde angeblich festgestellt, dass der Splitter defekt 
> ist. Diesen habe ich erneuert, aber keine Änderung. Dann habe ich den 
> Router Fritzbox 3370 ausgetauscht, ohne Änderung. Dann alle Kabel 
> erneuert: keine Änderung. Zuletzt habe ich die ADSL-Netzwerkkarte 2-mal 
> ausgetauscht (mit jeweiliger korrekter Neuinstallation): keine Änderung.
> Die ADSL-Netzwerkkarte  (Realtek) leuchtet dauerhaft rot.
> Da an unserem Gymnasium am Mittwoch 21 Workshops mit der TH Aachen 
> stattfinden, die z.T. Internetanschluß brauchen, bin ich erheblich unter
> Druck.
> Hat  jemand weitere Tipps für mich?
> Mit freundlichen Grüßen
> Hans-Dieter Offermann





-- 
Mit freundlichen Grüßen
Sigurd Mahr

--------------------
"They say if you play the Windows 7 CD backward, you can hear satanic words."
"Oh, that's nothing. If you play it forward it installs Windows 7."


_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 17.09.2012