bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Portweiterleitung?

To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: Re: [Schan-user] Portweiterleitung?
From: hhullen@xxxxxxxxxxxx (Helmut Hullen)
Date: 24 Sep 2012 18:39:00 +0200
Hallo, Martin,

Du meintest am 24.09.12:

>> Im Router: Port 22 (von draussen) geht als Port 22 nach drinnen.
>> Die IP-Adresse von Arktur (aus Router-Sicht) muss (meistens)
>> eingetragen werden; entweder einzeln oder aber als Mitglied in einem
>> Adressbereich.

> Das hatte ich eingestellt, die Frage ist, ob es TCP oder UDP sein
> muss. (Ich vermute TCP, weil UDP ja verbindungslos ist).

Vermute ich auch. Aber im Zweifelsfall trage ich einfache beide  
Varianten ein, hat bisher nie geschadet.

> Das teste ich morgen alles. Witzig ist nur, dass wir es schonmal am
> Laufen hatten (die kleine Außenstelle in Sögel), dann aber irgendwie
> abgebrochen ist und seitdem nicht mehr funktioniert.

Eine von mehreren Möglichkeiten: Arktur holt sich die IP-Adresse für den  
Router per DHCP, und bei einem weiteren Versuch bekommt er eine andere  
IP-Adresse, die im Router noch nicht freigegeben ist. Einige Router  
stellen sich da ausgesprochen dämlich an.

> Ich kann aber
> ping <Adresse>-no-ip.org von zu Hause aus anpingen. Oder kann es
> sein, dass mein (neuer) Router zu Hause da was blockiert?

Nein - der weiss davon nichts. Hat denn noip.org auch tatsächlich die  
aktuelle IP-Adresse verarbeitet?
Klar: um das herauszufinden, musst Du direkt am Rechner sitzen ...

Viele Gruesse!
Helmut

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 24.09.2012