bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] arkturs Zeitserver anzapfen?

To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: Re: [Schan-user] arkturs Zeitserver anzapfen?
From: hhullen@xxxxxxxxxxxx (Helmut Hullen)
Date: 17 Oct 2012 11:44:00 +0200
Hallo, Martin,

Du meintest am 17.10.12:

> wie kann ich Arkturs (Version 5.3.03) Zeitserver durch andere Geräte
> (keine Windows-Clients) "anzapfen"? Welche Adresse muss ich am Gerät
> einstellen, damit mit Arkturs Zeit synchronisiert wird?

Ich müsste mal wieder die Dokumentation ergänzen ...

> Konkret: Unser W-LAN-Manager (HP MSM 710) kann die Systemzeit mit
> einem Zeitserver synchronisieren (tut er aber nicht, weil er -
> natürlich - hinter Arkturs Proxy sitzt). Weil Arktur seine Systemzeit
> ohnehin täglich synchronisiert, sollte der MSM sich doch der
> Einfachheit halber seine Zeit daher holen.

Seit Arktur 5.3.05a und 5.4.11 sollte auch Arktur einen "richtigen"  
Zeitserver bereitstellen, nicht nur den Samba-Zeitserver.

Was zum Updaten von Arktur 5.3.03 reichen sollte:

        http://arktur.shuttle.de/CD/beta/slack/n1/ntp-4.2.6p5-i486-2.txz
        http://arktur.shuttle.de/CD/beta/slack/ods1/odsntp.tgz

nachinstallieren; in

        /etc/rc.config

die Zeile

        START_NTP=no

auf

        START_NTP=yes

ändern;

        /etc/init.d/ntp start

aufrufen.

Kontrollen:
Server:

        pgrep -l ntpd

muss eine Zeile mit irgendeiner Prozess-ID und dem Text "ntpd"  
zurückgeben;

        ntpq -p

muss einige Zeitserver anzeigen. Die Anzeige sollte sich im Lauf des  
Tages ab und zu ändern.
Die Zeile mit dem "*" am Anfang nennt den aktuell benutzten Zeitserver;  
die nächstbesten Zeitserver haben ein "+" am Anfang.

        netstat -tulpen | grep 123

sollte dann auch einige Zeilen liefern; bei meinem Rechner wird derzeit  
angezeigt: IP-Adresse "nach draussen", 192.168.0.1, 127.0.0.1, 0.0.0.0 -  
scheint "in sich" korrekt zu sein.

Kontrollen:
Clients:

Bei Windows-Clients (allemal seit Windows XP) kann Arktur wie folgt  
eingestellt werden (nur GUI-Weg beschrieben; geht auch anders):

als Administrator:
Rechtsklick auf die Uhrzeit unten rechts; "Datum und Uhrzeit ändern",  
"Internetzeit", "Server", (nur) IP-Adresse von Arktur eintragen.

Wie hektisch die Uhrzeit aktualisiert wird, lässt sich anscheinend nicht  
auf diesem Weg einstellen.

Da hilft vielleicht (u.a.)

 
<http://www.heise.de/ct/hotline/Zeit-synchronisieren-unter-Windows-7-und-Vista-937447.html>

  http://support.microsoft.com/kb/307897/de
  http://www.colorconsole.de/console/de/173.htm

 
<http://www.osnets.de/wordpress/2007/02/22/w32tm-zeitquelle-unter-windows-einstellen/>

  http://www.a-m-i.de/tips/w32time/w32time.php
  http://support.microsoft.com/kb/884776
     (insbes. "Registrierungseintrag    SpecialPollInterval")

 
<http://www.mcseboard.de/windows-forum-allgemein-83/zeitserver-einstellen-w32tm-w32time-47610.html>

weiter

Viele Gruesse!
Helmut

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 17.10.2012