bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] arkturs Zeitserver anzapfen?

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] arkturs Zeitserver anzapfen?
From: Martin Hülsmann <huelsmann@xxxxxxxxxxxxx>
Date: Wed, 17 Oct 2012 22:21:25 +0200
Hallo Helmut,

Am 17.10.2012 17:14, schrieb Helmut Hullen:
Hallo, Martin,

Du meintest am 17.10.12:

          netstat -tulpen | grep 123

sollte dann auch einige Zeilen liefern; bei meinem Rechner wird
derzeit angezeigt: IP-Adresse "nach draussen", 192.168.0.1,
127.0.0.1, 0.0.0.0 - scheint "in sich" korrekt zu sein.

Weil hier auch die "Router-IP" von Arktur angezeigt wird: Wenn ich
eine Portfreigabe im Router auf den UDP-Port 123 schalten würde,
könnte ich dann (zumindest theoretisch) Arktur auch im Internet als
Zeitserver benutzen?

Vielleicht ...
Aber da sehe ich keinen technischen Nutzen; "ntpq -p" zeigt etliche
"Stratum 1"-Server an, die eher dauerhaft verlässliche Daten liefern.

Derzeit pröble ich eher daran, dass Arktur sich "nach draussen" nicht
als NTP-Server präsentiert.

Wenn Du experimentieren willst (von einem Rechner übers Internet zu
einem anderen Rechner):

         ntpdate <IP-Adresse>

oder

         ntpdate <URL>

sollte zeigen, was geht.

Naja, das fällt dann wohl doch eher in den Bereich "experimentieren". War auch eher eine theoretische Überlegung ...

Viele Gruesse!
Helmut

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user


--
Viele Gruesse,

Martin Huelsmann

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 17.10.2012