bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Fragen zu Proxy in mehreren Subnetzen ...

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Fragen zu Proxy in mehreren Subnetzen ...
From: Hans-Dietrich Kirmse <hd.kirmse@xxxxxx>
Date: Mon, 10 Dec 2012 20:31:12 +0100
Nachtrag:

In Analogie: bei der Einrichtung einer Firewall gibt es 2 verschiedene Varianten des Herangehens:

a) ich sperre alles und gebe das frei, was durchgelassen werden soll
b) ich gebe alles frei und sperre alles, was nicht durchgelassen werden soll

analog würde es bei dem Problem von Pitt auch 2 Herangehensweisen geben

1. ich pflege eine Liste von Rechnern (bzw. Accounts), wo bzw. bei denen gefiltert wird, bei allen anderen wird nicht gefiltert 2. ich pflege eine Liste von Rechnern (bzw. Accounts), wo bzw. bei denen nicht gefiltert wird, bei allen anderen wird gefiltert

Am 10.12.2012 19:19, schrieb Helmut Hullen:

Welche Erfahrungen hast Du mit der Pflege einer solchen Liste für eine
("im Prinzip") unbekannte Zahl von privaten Geräten?

Offensichtlich sind Sie auf die Variante 1 fixiert. Dann sind es natürlich viele Geräte, die in der zu pflegenden Liste sind.

Ich würde hier der Variante 2 nachgehen, dann ist die Liste verhältnismäßig statisch, bedarf also relativ wenig Pflegeaufwands.


vielleicht ist es so besser zu verstehen?

Viele Grüße
Hans-Dietrich

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 10.12.2012