bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Ist mein Arktur V.4.0RC6 kompromittiert?

To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: Re: [Schan-user] Ist mein Arktur V.4.0RC6 kompromittiert?
From: hhullen@xxxxxxxxxxxx (Helmut Hullen)
Date: 20 Dec 2012 20:56:00 +0100
Hallo, Mirek,

Du meintest am 20.12.12:

>> "rkhunter" sollte am ehesten prüfen. Und wenn Du in der Datei
>> "/etc/ssh/ sshd_config"

>>         PermitRootLogin without-password

>> einträgst, dann sollte das System weit genug abgeblockt sein.

> Dann kann ich mich aber nicht mehr einloggen, oder?

Doch - natürlich geht das weiter.

Du kannst Dich mit irgendeinem anderen Account (z.B. mwilczak)  
einloggen, und dann machst Du Dich per

        su -

zum "root".
Ist auch so bei

      http://helmut.hullen.de/Arktur/Schutz/index.html#ssh

beschrieben.

> Es gibt dort kein "rkhunter".
> Wie soll es installiert werden und von wo kriege ich das Programm

Sorry - ich hatte überlesen, dass das ein Arktur-4-Rechner ist. Den auf  
Sauberkeit zu kontrollieren ist seeehr mühsam, weil er seit Jahren nicht  
mehr gepflegt wird, und weil ein Drüberinstallieren der Originalpakete  
faktisch die gesamte lokale Konfiguration überschreibt. Da wäre es  
einfacher, ihn auf Arktur 5.x umzubauen. Auch und insbesondere wegen der  
Sicherheit.

Viele Gruesse!
Helmut

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 20.12.2012