bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Schwarze Bretter, wie funktioniren sie?

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Schwarze Bretter, wie funktioniren sie?
From: Hans-Dietrich Kirmse <hd.kirmse@xxxxxx>
Date: Fri, 21 Dec 2012 13:47:57 +0100
Hallo Jörg,

Am 21.12.2012 11:56, schrieb Jörg Fiebig:

und brauchten meine damaligen Arkturi auch schon nicht zu machen,
aber wer gern Arktur Arbeit aufhalst und logfiles lesen will (denn wozu
wird geloggt, wenn es keiner liest) ...

unabhängig von diesen schwarzen Brettern - ich möchte möglichst für jeden Dienst ein aussagekräftiges Logfile für (mind.) 3 Monate. Ich lese zwar auch keine Logfiles - ich bin auch gar nicht Willens, aber wenn es einen Vorfall gäbe, dann könnte ich den nachkommen.

Ich hatte vor ca. 5 Jahren in der SN-Liste von folgenden Fall an einem Gymnasium in Nordthüringen berichtet, bei dem auf einmal im Unterricht 2 Polizisten und 2 Vertreter der Staatsanwaltschaft gestanden haben. Es ging um eine ernstzunehmende Morddrohung in einem Forum und diese wurde von der Schule aus ins Netz gestellt. Die Mutter hatte Anzeige erstattet und der Provider hatte (noch innerhalb der 3-Monatsfrist) die IP herausgegeben. Der Lehrer sollte nun den betreffenden Schüler (anhand Datum, Uhrzeit, IP) angeben, was er aber nicht konnte, da überhaupt kein Logfile existierte (Windows-Server).

Er hatte sich telefonisch an mich gewendet und um Hilfe gebeten. Ich hatte ihm geraten, nachzuschauen, was er da für Unterricht hatte - und das war's: der Lehrer hatte in der Zeit im Leistungsfach Informatik eine Kursarbeit geschrieben. Er war damit raus.

Noch besser, der Raum mit dem bewußten PC wurde zu dieser Zeit als Umkleideraum für ein Sportfest genutzt. Damit hing das Problem nun am Schulleiter.

Mir ist nur bekannt, dass mit herkömmlichen Methoden der Polizei der Verursacher gefunden wurde. Ein Schüler einer anderen Schule, die an diesem Sportfest teilnahm hatte diese "einmalige Chance" genutzt.


Mein Fazit: Logfile für mich selbstverständlich, und zwar mind. 3 Monate - sollte es "Probleme" geben, dann suche ich auch in den Logfiles. Ein "Problem" existiert für mich (nur) dann, wenn ich von meiner Schulleiterin den Auftrag bekommen, nach etwas Bestimmten zu suchen. Ich hatte aber in den letzten 2 Jahren keine (schriftl.) Anweisung von meiner Schulleiterin mehr bekommen.


Viele Grüße
Hans-Dietrich

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 21.12.2012