bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Image-Datei kann nicht auf Arktur kopiert werden

To: "'Schulen ans Netz - Anwender'" <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Image-Datei kann nicht auf Arktur kopiert werden
From: "Miroslaw Wilczak" <wilczakm@xxxxxxxxxxxxxxxx>
Date: Tue, 25 Dec 2012 11:51:48 +0100
Hallo,

ich kann das umgehen, 
aber andere User in Schulen werden
demnächst ja diese ISO Dateien runterladen
wollen.
Irgendwann kommt ja die Umstellung auf
Windows 7 oder 8 sicher.

Es muss ja  am Squid liegen, 
dass es nach 20 Minuten die folgende
Vorstellung, 
die fast zwei Stunden dauern soll, zu Ende
war.

http://www.youtube.com/watch?v=kjEDCcPY-cg
&feature=c%C2%ADhannel&list=UL

Ich konnte Squid umgehen, indem ich eine
Firewall FORWARD Zeile mit Port 80
eingebaut hatte.
Dann funktionierte das Kino bis Ende des
Filmmaterials wieder.

Viele Grüße
Mirek 




Hallo Mirek,

ich musste zum Glück für den
Weihnachtsabend nicht viel tun.

Die großen Image-Dateien für OpenSuSE (4,3
GB -> FAT32 und Samba gehen nicht!),
Windows7 incl. SP1 (2,9 GB), ...
habe ich jeweils zu Hause heruntergeladen.
Dies hat mit DSL 3000 zwar einige Stunden
gedauert, aber es hat sowohl unter
OpenSuSE als auch unter Windows XP
funktioniert.

Wenn Helmut recht hat, liegt es am Proxy,
dass es bei Dir in der Schule nicht
klappt. Ob es bei mir in der Schule mit
OpenSuSE und squid 3 gehen würde, weiß ich
nicht. Ich habe so etwas parallel zum
Unterrichtsbetrieb nie versucht - die
übrigen 100 Benutzer hätten sich bedankt!

Wenn Du diese Images unbedingt in der
Schule herunterladen musst, könntest Du
den Proxy umgehen.
Wenn Arktur dies tun soll, muss er jedoch
wissen, für welche Adresse - oder benutzen
sein lynx und sein wget den Proxy
grundsätzlich nicht?
Einfacher ist es, mit einem Notebook
(möglichst einem mit DVD-Brenner) direkt
an den Router zu gehen.
Wenn Du die DVDs einmal hast, brauchst Du
die Möglichkeit, so große Dateien
herunterzuladen, so schnell nicht wieder,
oder?

Gruß Jürgen

Am 24.12.2012 21:12, schrieb Miroslaw
Wilczak:
> Hallo Jürgen,
>
> es scheint, wir langweilen uns.
> Habt ihr alles schon am Weihnachtsabend
getan?
>
> Wie soll ich aber Microsoft überzeugen,
dass seine Imagedateien für 
> Windows 8  -
> 3,6 GB oder
> Windows 7 - 2,366 GB nicht über 2 GB
Groß sein dürften...
>
>
> Viele Grüße
> Mirek 
>
>
> Hallo Mirek,
>
> ob es nun die Samba-Version auf Arktur
> oder dies des Acronis unterlagerten
Linux
> ist
>
> - Du bist auf der sicheren Seite, wenn
Du
> Acronis das Archiv in maximal
> 2037 MB große Happen zerteilen lässt.
>
> Das ist übrigens aus gutem Grund auch
die
> Vorgabe bei "partimage".
>
> Viele Grüße
> Jürgen
>
> Am 24.12.2012 11:04, schrieb Miroslaw
> Wilczak:
>> Hallo,
>>
>>
>> Seitdem, was unter geschrieben ist,
ist
> schon über zwei Jahre vergangen.
>> Ich muss über 2,3 oder 3,6 GB Große
> Systemdateien (ISO) vom Microsoft 
>> Seite für Windows 8 oder 7 runterladen.
> Sie sind immer gegen 2 GB auf 
>> dem Arktur V. 5.3.02 abgeschnitten...
>> Hat Samba immer noch Probleme mit
> solchen großen Dateien?
>> Oder ist das mein Windows XP System mit
> FAT32, was nichts Größeres als 
>> 2 GB abspeichern lässt.
>>
>> Frohe Weichnachten
>> Mirek
>>
>>
>>
>> Hallo!
>>
>> A Greipel schrieb:
>>> Hallo liebe Liste,
>>> ich möchte das rund 8GB große Image
> eines Rechners auf Arktur 
>>> schieben und
>> von dort aus neue Maschinen klonen.
> Leider kann ich weder aus Acronis 
>> heraus (wo zwar unter der
> Netzwerkumgebung "Schule" und "Arktur" 
>> gefunden werden, aber weder Verzeichnis
> noch Datei angelegt werden 
>> kann) noch über einen
> Windows-Arbeitsplatz die Datei auf den
> Server 
>> kopieren. Platz wäre übrigens noch jede
> Menge frei!
>>>   
>> Einige Samba-Versionen (und auch NFS-
> und Co) haben Probleme mit 
>> Dateien  > 2 GB!
>>
>>> Hat jemand eine Idee was ich noch
> versuchen könnte? Oder muss ich
>> tatsächlich mit der USB-Platte von
> Rechner zu Rechner laufen...??
>>>   
>> Gar kein Problem!
>> Acronis einfach beim Erstellen des
Image
> bitten, das Image aufzuteilen. 
>> Wir nehmen immer 700 MB "Happen" - Du
> kannst aber natürlich auch 
>> gleich 2,0 GB Teile nehmen.
>> Außerdem empfehle ich pagefile.sys und
> hiberfil.sys auszuschließen.
>>
>>
>>
>
__________________________________________
> _____
>> schan-user mailing list
>> schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
>>
>
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinf
> o/schan-user
>>
>>
>
__________________________________________
> _____
>> schan-user mailing list
>> schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
>>
>
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinf
> o/schan-user
>
>
__________________________________________
> _____
> schan-user mailing list
> schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
>
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinf
> o/schan-user
>
>
>
__________________________________________
_____
> schan-user mailing list
> schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
>
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinf
o/schan-user
>


__________________________________________
_____
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinf
o/schan-user


_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 25.12.2012