bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Proxy ausschalten

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Proxy ausschalten
From: Jörg Fiebig <jfiebig@xxxxxxxxxx>
Date: Mon, 31 Dec 2012 11:04:33 +0100
Hallo Werner 

> Es läuft ein Arktur Version 4, der an einem DSL-Router hängt. An Arktur
> sind über drei NICs drei Computerräume angschlossen. Nun möchte der
> Systembetreuerkollege aber den Openschoolproxy als Filterlösung mit an das
> DSL Modem anschließen. Arktur soll nur noch Internet freischalten, die
> Authentifizierung erledigen sowie als Fileserver dienen.
> 
> Damit der neue Proxy arbeiten kann, müssen doch auf Arktur folgende
> Schritte erfolgen?
> 
> 1. Proxy (squid) auf Arktur ausschalten (dieser Schritt ist nicht das
> Problem).
> 2. Firewallregel(n) so ändern, dass der gesamte ausgehende Traffic über
> den Openschoolproxy läuft (im Browser steht dann unter Proxyeinstellungen
> die IP des Openschoolproxy).
> 
> Sehe ich das so richtig?

Hänge den Openschoolproxy an den DSL-Router und den Arktur an den
Openschoolproxy

richte auf Arktur eine neue Internetverbindung ein - natürlich wieder
- über Router und dann die interne IP des Openschoolservers eintragen
und, wenn Du willst, den auch als Proxy (da gabs doch so nen Punkt in
der Zugangseinrichtung)

dann gehst Du eben über den Openschoolserver ins Netz

das wären die geringsten Veränderungen.

Viel Spaß

Jörg

und ein gesundes, erfolgreiches neues Jahr

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 31.12.2012