bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

[Schan-user] Windows7 oder Windows8 (was: Maschendrahtzaun)

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: [Schan-user] Windows7 oder Windows8 (was: Maschendrahtzaun)
From: Juergen Engeland <juergen.engeland@xxxxxxxxxxx>
Date: Sat, 05 Jan 2013 14:41:43 +0100
Hallo Philipp,

noch sind aus meiner Sicht nicht einmal alle Fragen im Zusammenhang
Windows > XP im Linux-Server-Umfeld gelöst.
Einige von Euch lesen ja auch bei der Linux-Musterlöung BW mit ...

Motivation für ein Upgrade XP -> Windows7
unsererseits
- der Client hat deutlich mehr als 3 GB RAM(4 GB wären mir nicht
Motivation genug)
- aktuelle Hardware, für die es keine XP-Treiber mehr gibt
- ab April 2014 gibt keine Updates mehr für XP (braucht man die
wirklich, wenn man z. B. Rembo einsetzt)
- das Betriebssystem auf dem Client muss ein Windows sein (zumindest MS
Office 2003, 2007 und 2010 lassen sich mit PlayOnLinux auf Ubuntu
installieren)
http://www.playonlinux.com

seitens Microsoft
- etwas neues vermarkten
- bessere Lizenzüberwachung dank Zwangsaktivierung! (man beachte die
neuen Mietangebote für den Bildungsbereich)

Offene Fragen
- welche Anpassungen sind im Bereich der völlig umgestalteten
Benutzerprofile notwendig?
- wie erreicht man mit vernünftigem Aufwand die Aktivierung von Windows
7 oder Windows8 und auch Office 2010?

Zu den Profilen:
Da sich diese erheblich voneinander unterscheiden, legt Windows einen
Ordner Benutzername.V2 im Profilpfad an.
Würde sich jemand mit einem serverbasiertem Profil mal von einem
XP-Client, mal von einem Windows7-Client anmelden, gäbe es ohne diese
Sicherheitsmaßnahme seitens Microsoft "Datensalat".

Das Vortäuschen eines serverbasierten obligatorischen Profils für einen
Bentuzer für alle in einem lokalen Verzeichnis funktioniert fast so, wie
ich es in dieser Liste einmal für Windows XP weitergegeben habe. Man
kann nur nicht mehr die Icons nach "All Users" kopieren. Bevor man in
die deutlich komplexere Rechtestruktur von Windows7 eingreift, würde ich
solche Sachen entweder vor Anlegen des Benutzers für alle nach Default
User kopieren oder hinterher zu diesem Benutzer selbst.

Zur Zwangsaktivierung:
Ein(zig?) praktikables Verfahren für eine Schule mit mehr als 25
Windows7-Lizenzen scheint mir KMS zu sein.
Man kann einen Windows7-Rechner als KMS-Host installieren und diesen in
seinem Netz mit einem Eintrag im DNS (auf Arktur) für die KMS-Clients
propagieren. Um Windows7 und Office2010 zu aktivieren wird kein Windows
Server benötigt.

Ich habe das bei uns in der Schule jetzt so weit vorbereitet, dass der
KMS-Client immerhin bemerkt, dass der Schwellwert von 25 noch nicht
erreicht ist. Vermutlich muss ich noch weitere KMS-Schlüssel auf dem
KMS-Host eintragen.

Hier die Quellen, nach denen ich vorgegangen bin:
http://technet.microsoft.com/de-de/library/bb490214.aspx
http://technet.microsoft.com/en-us/library/ff793416.aspx
http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=11170
http://technet.microsoft.com/en-us/library/ff793405.aspx

Vielleicht kann mir ja auch von Euch jemand verraten, was bei meiner
Installation des KMS noch fehlt.

Frohes Neues Jahr
Jürgen

Am 05.01.2013 14:01, schrieb Philipp Flesch:
> Hallo Jörg,
> mal etwas OT - aber es ist für die anderen auch interessant ...
> Am 05.01.2013 13:52, schrieb Jörg Fiebig:
>
>> viele Grüße von einem Arktur 4 Nutzer, der die Platten im nächsten Monat
>> auf ein neues System clont, da die Umstellung auf den 2008 Server mit
>> Citrix-Virtual-Desktops und dem gewünschten Windows 8 wohl noch etwas
>> dauert, da citrix noch keinen Virtualisierer für Win8 bereit stellen
>> kann.
> Willst Du Dir wirklich jetzt schon Windows 8 antun??
> Ich würde im Schulumfeld eben eher noch zu Windows 7 tendieren. Und
> die Lizenzen erlauben ja ein beliebiges Downgrade ...
>
>
> Philipp
>
> _______________________________________________
> schan-user mailing list
> schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
> http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user
>


_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 05.01.2013