bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

[Schan-user] gelöst: VPN-Tunnel über Fritzbox-Router ins Arkturnetz

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: [Schan-user] gelöst: VPN-Tunnel über Fritzbox-Router ins Arkturnetz
From: Axel Tebbenhoff <arktur.liste@xxxxxxxxxxxxx>
Date: Sun, 27 Jan 2013 12:52:45 +0100
Hallo nochmal!

Also, ich habe meinen Fehler selber gefunden!

Es muss natürlich für meine Netze heißen:

accesslist = ".....",
                    "... 192.168.0.0 ....";

Dann klappt es auch!

LG
Axel

Mein Netz
192.168.100.0 255.255.255.0

VPN-Tunnel mit folgender Konfiguration auf der heimischen FB:
accesslist = "permit ip any 192.168.2.0 255.255.255.0",
                    "permit ip any 192.168.1.0 255.255.255.0";

Schulfritzbox
192.168.2.0 255.255.255.0
192.168.2.1 (FB-IP)
192.168.2.2 (Arktur-IP)
Route hinzugefügt: 192.168.0.1 255.255.255.0 192.168.2.2

Schulnetz
192.168.0.0 255.255.255.0

Abgesehen von sicherheitsrelevanten Bedenken der oben uneingeschränkten IP-Bereiche würde mich doch sehr interessieren an welchem Rädchen ich noch drehen muss, damit ich von zu Hause aus auch die schulischen Netzwerkgeräte erreiche.


_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 27.01.2013