bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] keine Verbindung zu DSL möglich

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] keine Verbindung zu DSL möglich
From: Juergen Engeland <juergen.engeland@xxxxxxxxxxx>
Date: Wed, 13 Feb 2013 20:21:57 +0100
Hallo Frank,

der Preisunterschied zwischen dem Speedport 723(?) der Telekom und dem
kleinsten Annex-J-fähigen Produkt von AVM, der Fritz!Box 7330 ist je
nach Anbieter vernachlässigbar. Beide Geräte liegen preislich um 130€.

Es mag billigere ModemRouter anderer Anbieter geben, die auch
funktionieren - bei denen hilft Dir jedoch niemand, wenn es nicht
"funzt" ...

Gruß Jürgen

Am 12.02.2013 23:56, schrieb FB:
> Hallo Wolfgang,
>
>> -----Ursprüngliche Nachricht-----
>> Von: schan-user-bounces@xxxxxxxxxxxxxxxxx [mailto:schan-user-
>> bounces@xxxxxxxxxxxxxxxxx] Im Auftrag von Wolfgang.Boehl@xxxxxxxxxxx
>> Gesendet: Dienstag, 12. Februar 2013 08:18
>> An: Schulen ans Netz - Anwender
>> Betreff: Re: [Schan-user] keine Verbindung zu DSL möglich
>>
>> Hallo Frank,
>> du schreibst nichts, dass du die neuen Zugangsdaten eingegeben hast, auch
>> nicht, dass du die Nachricht bekommen hast, dass die Telekom den neuen
>> Anschluss freigeschaltet hat. 
> Sorry!
>
> Bei keiner Umstellung hat es geklappt mit
>> einem altem DSL modem oder einer alten Fritzbox.
> So ist es bei uns auch, wir haben in der einen Schule eine FritzBoxFonWLAN
> und in der anderen Schule eine Fritz Box 2110.
>
> Die Investition müsste
>> doch drinn sein, zumal die neuen Boxen oft auch schneller sind
> Ja, das übernimmt auch der Schulträger. Der ist bei uns in solchen Dingen eh
> großzügig! Wenn natürlich die Schulleitungen mitspielen.
> Allerdings habe ich da mir in diesem Bezug vorher monatelang den Mund
> fusselig geredet, dass uns dieses Szenario erwarten wird, jetzt ist es
> eingetroffen und alle murren (Lehrer, Erzieher & Schüler) und jetzt soll
> natürlich alles besser gestern als morgen passieren.
> Eltern haben mir ihre alten FritzBoxen "hinterher geschmissen".
>
> Nun müssen wir eben die Woche noch warten.
>
> Bleibt die Frage warum die teure Fritz Box.
> Zum einen habe ich mehrere FritzBox Repeater für das Wlan-Netz am Laufen.
>
> Zum anderen habe ich inzwischen komplett die Nase voll, von anderen Routern,
> ob D-Link, Netgear oder Edimax.
> Da habe ich wirklich schon Stunden mit zugebracht.
>
> Ich bin da wirklich geheilt.
>
> Die FritzBox kenne ich langsam wie meine Westentasche.
>  
>> Gruß
>> Wolfgang
> Viele Grüße
> Frank
>> "FB" <1500-235@xxxxxxxxxxxxx> schrieb:
>>> Guten Morgen Liste,
>>> das habe ich gefunden, da wir auch gerade die Umstellung auf 16000 DSL
>>> vornehmen und noch eine alte FritzBoxFonWlan haben.
>>>
>>>
>>> Fritzbox
>>> 7112 -> nein
>>> 7113 -> nein
>>> 7170 -> nein
>>> 7270 -> ja
>>> 7320 -> ja
>>> 7330 -> ja
>>> 7360sl-> Nächstes Firmware Update
>>> 7390 -> ja/nein (Wichtig:Annex J unterstützen nur FRITZ!Box-Geräte,
>> deren
>>> Seriennummer nicht in diesen Bereichen liegt: ****.330.00.000.001 -
>>> ****.330.00.054.465 oder ****.348.00.000.001 - ****.348.00.008.389. Die
>>> Seriennummer finden Sie auf dem Aufkleber auf der Geräteunterseite der
>>> FRITZ!Box. Annex J ist ein neuer DSL-Standard, der bei der Einführung
>> dieses
>>> FRITZ!Box-Modells noch nicht berücksichtigt werden konnte, weil dieser
>> erst
>>> jetzt von den DSL-Anbietern angeboten wird. Falls Ihre FRITZ!Box Annex J
>>> nicht unterstützt, stellt sie die DSL-Verbindung automatisch nach Annex
>> B
>>> her.
>>> 7570 ->nein
>>> 3131 ->nein
>>> 3170 ->nein
>>> 3270 ->ja
>>> 3370 ->Nächstes Firmware Update
>>> 2110 ->nein
>>> 2170 ->nein
>>>
>>>
>>> Viele Grüße
>>> Frank Becker
>>>
>>>
>>>
>>>> -----Ursprüngliche Nachricht-----
>>>> Von: schan-user-bounces@xxxxxxxxxxxxxxxxx [mailto:schan-user-
>>>> bounces@xxxxxxxxxxxxxxxxx] Im Auftrag von Sigurd Mahr
>>>> Gesendet: Montag, 17. September 2012 17:46
>>>> An: Schulen ans Netz - Anwender
>>>> Betreff: Re: [Schan-user] keine Verbindung zu DSL möglich
>>>>
>>>> Hallo,
>>>>
>>>> was an dem Abend genau passiert ist, kann ich natürlich nicht wissen.
>>>>
>>>> Wenn der "erneuerte t@school-Anschluss" ein Annex-J-Anschluss ist,
>> gilt
>>>> jedenfalls, dass die Fritzbox 3370 nicht problemlos damit
>> funktioniert.
>>>> Lt. Telekom arbeiten folgende Fritzboxen mit diesem Anschluss:
>>>> 7270, 7320, 7330, 3270, angeblich nur ohne Splitter.
>>>>
>>>> Ich habe die Erfahrung gemacht, dass nach der Umstellung eine Fritzbox
>>>> 3270 (ist die preiswerteste der kompatiblen Geräte) _mit_ Splitter
>>>> hervorragend arbeitet.
>>>>
>>>> Zum Testen: Synchonisiert denn deine Ftitzbox mit dem DSL-Anschluss
>> (LED?)
>>>> Kannst du im Browser auf die Fritzbox zugreifen? Ist die online?
>>>>
>>>> Noch was: Ich bekam in meiner Schule ein Schreiben, dass der "alte"
>>>> DSL-Zugang jetzt abgeschaltet wird, das Datum habe ich nicht im Kopf,
>>>> muss aber dieser Tage gewesen sein. Vielleicht hing dein Arktur ja gar
>>>> nicht an der neuen Leitung, sondern noch an der alten. Musstest du
>> denn
>>>> im November 2011 die neuen Zugangsdaten in der Fritzbox eintragen? Die
>>>> sind nämlich mit dem neuen Anschluss auch neu.
>>>>
>>>> --
>>>> Grüße,
>>>> Sigurd
>>>>
>>>>
>>>> ---+++---
>>>>
>>>> am 17.09.2012, 17:21 schrieb Hans-Dieter Offermann:
>>>>
>>>>> Hallo,
>>>>> am Freitagabend um 20.08 Uhr ist an unserem Arktur 5.3 die DSL-
>> Leitung
>>>>> (Tschool-Anschluß: 16000, neu im September 2011) zusammengebrochen
>> und
>>>>> konnte/kann nicht mehr angewählt werden. Jeder Versuch bricht mit
>> der
>>>>> Fehlermeldung "Verbindung mit dsl nicht möglich" ab.
>>>>> Ich habe am heutigen Morgen die Leitung von dem TCom-Service prüfen
>>>>> lassen. Dabei wurde angeblich festgestellt, dass der Splitter defekt
>>>>> ist. Diesen habe ich erneuert, aber keine Änderung. Dann habe ich
>> den
>>>>> Router Fritzbox 3370 ausgetauscht, ohne Änderung. Dann alle Kabel
>>>>> erneuert: keine Änderung. Zuletzt habe ich die ADSL-Netzwerkkarte 2-
>> mal
>>>>> ausgetauscht (mit jeweiliger korrekter Neuinstallation): keine
>> Änderung.
>>>>> Die ADSL-Netzwerkkarte (Realtek) leuchtet dauerhaft rot.
>>>>> Da an unserem Gymnasium am Mittwoch 21 Workshops mit der TH Aachen
>>>>> stattfinden, die z.T. Internetanschluß brauchen, bin ich erheblich
>> unter
>>>>> Druck.
>>>>> Hat jemand weitere Tipps für mich?
>>>>> Mit freundlichen Grüßen
>>>>> Hans-Dieter Offermann
>>>>
>>>>
>>>>
>>>>
>>>> --
>>>> Mit freundlichen Grüßen
>>>> Sigurd Mahr
>>>>
>>>> --------------------
>>>> "They say if you play the Windows 7 CD backward, you can hear satanic
>>>> words."
>>>> "Oh, that's nothing. If you play it forward it installs Windows 7."
>>>>
>>>>
>>>> _______________________________________________
>>>> schan-user mailing list
>>>> schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
>>>> http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user
>>>
>>> _______________________________________________
>>> schan-user mailing list
>>> schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
>>> http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user
>>>
>>
>> --
>> Wolfgang Böhl
>> Rektor der Traisaer Schule in Mühltal
>> hessischer Mauswieselbeauftragter (http://www.mauswiesel-hessen.de)
>> Dienst-Tel: 06151 14023
>> _______________________________________________
>> schan-user mailing list
>> schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
>> http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user
>
> _______________________________________________
> schan-user mailing list
> schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
> http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user
>


_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 13.02.2013