bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] USB Ports schalten sich nach Zufallsprinzip aus.

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] USB Ports schalten sich nach Zufallsprinzip aus.
From: Bernd Bierwirth <bierwirth@xxxxxxxxxx>
Date: Wed, 27 Feb 2013 16:31:10 +0100
  Hallo Mirek,

ich hatte mit einer MS-Maus und einer hochwertigen Cherry-Tastatur das gleiche 
Problem. Seit ich beides auf einfache Logitech-Geräte verändert habe (vor allem 
keine weiteren USB-Anschlüsse an der Tastatur), hat der Spuk aufgehört.

 -- 
Viele Grüße,
 Bernd 

Wilczak, Miroslaw schrieb am Mittwoch, 27. Februar 2013, 11:24 Uhr:  
 
> Hallo,

> ich verstoße hiermit gegen eigene  Vorschläge...dass man hie nur über Arktur 
> diskutieren sollte.
> Ich habe einen sehr schnellen Rechner zusammen gebaut und mit
> Windows 7 Prof. (64 Bit) versehen.

> Die USB  Ports für Maus oder Tastatur schalten sich aber ab und zu 
> so total aus auch während der Arbeit , dass  der  Rechner nicht mehr zu 
> bedienen ist.
> Er muss  ausgeschaltet werden oder die Maus und Tastatur muss den
> USB Port wechseln, dann ist sie wieder da.

> Wie kann man das abstellen?

> Viele Grüße
> Mirek




> _______________________________________________
> schan-user mailing list
> schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
> http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user





_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 27.02.2013