bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] proxy umgehen

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] proxy umgehen
From: olaf sohnekind <olaf@xxxxxxxxxxxx>
Date: Tue, 19 Mar 2013 22:12:57 +0100
hallo,
ich meine das diese regelung nicht nur für schulen gilt.
Irgendwo meine ich gelesen zu haben das jeder der einen proxy betreibt verpflichtet ist log dateien zu führen

Ich sehe noch mal ob ich das finde und evtl falsch interpretiert habe.
olaf



Unabhängig davon werde ich den tip mit der ip-filter-start und
darf_mac variante testen.

Schön!

Filterzwang??? habe ich noch nie was von gehört? Wer einen proxy
betreibt muss protokollieren

Nicht mal das muss er unbedingt. Der jeweils verantwortliche Lehrer (m/
w) ist zur (altersgerechten) Aufsicht verpflichtet. Mehr nicht.

Dabei sind Logdateien des Proxy hilfreich, dabei sind Schmuddelfilter
hilfreich. Aber nicht "notwendig" in der Form, dass es irgendeine
Vorschrift (Erlass o.ä.) gibt, die so etwas vorschreibt.

Don't panic!

Viele Gruesse!
Helmut

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user


_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 19.03.2013