bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] proxy umgehen

To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: Re: [Schan-user] proxy umgehen
From: hhullen@xxxxxxxxxxxx (Helmut Hullen)
Date: 21 Mar 2013 17:28:00 +0100
Hallo, olaf,

Du meintest am 21.03.13:

> diese software ist wirklich krank und wie pitt schreibt wurde bei uns
> eben keiner gefragt, maximal die firma die es an den schulen einbauen
> darf.

Wie belastbar ist Dein Verhältnis (rein dienstlich natürlich) zur  
Schulleitung? Könntest Du erklären: "ist von mir mit meinen IT- 
Kenntnissen nicht sicher einbaubar, da müsste für jeden  
anzuschliessenden Lehrerrechner ein Fachmann kommen und vor Ort eine  
Weile basteln, was sicherlich mindestens 100 Euro pro Rechner kosten  
wird"?

> Zum thema: die software konnte ich heute noch nicht mal anständig
> installieren. Ohne eingriffe in die reg datein ist da wohl nichts zu
> machen. Eine eigene deinstall. routine bringt das programm nicht mit.
> Geht nur über systemsteuerung und dann mit fehlermeldungen.

Hmmm - die 30-Tage-Version, die ich hier unter Windows XP installiert  
habe, hat sich im "Programme"-Verzeichnis unter "RM\Easitech Next  
Generation" eingerichtet, und dort gibt es auch eine "Uninstall.exe".

> Mir ist noch eingefallen das vielleicht die festen ip-adressen dem
> programm nicht gefallen?

Eher nicht -  bei meiner Installation wurde nichts bezüglich des Netzes  
gefragt.

Viele Gruesse!
Helmut

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 21.03.2013