bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] squid

To: "'Schulen ans Netz - Anwender'" <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] squid
From: "Miroslaw Wilczak" <wilczakm@xxxxxxxxxxxxxxxx>
Date: Sun, 11 Aug 2013 15:45:16 +0200
Hallo,

warum so kompliziert.
es reicht die logon.bat vom Arktur/netlogon anzupassen und auf dem Desktop zu
platzieren oder unter C: mit einem Link auf dem Desktop zu verknüpfen.
Dort darf keine %USERNAME% Variable vorkommen, da der Username der angemeldete
lokale User unter Windows 7 wäre und nicht der auf dem Server - Domänen User.

Die erste "net use U: //%SERVER%/homes ..." in der Datei soll eine Abfrage des
Anmeldenamens auf dem Server und des Kennwortes in einem cmd Fenster starten.
Das ist einzige Zeile, die ändern musste.
Muss sich ein anderer User auf gleichem Rechner anmelden, ohne dass der Rechner
neugestartet wurde, muss sich der an dem Server angemeldete User lokal abmelden.
So läuft es bei mir seit Jahren und ohne Probleme.

Viele Grüße
Mirek 



_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 11.08.2013