bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Arktur 5.4.01 in DBG Problem mit / voll.

To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: Re: [Schan-user] Arktur 5.4.01 in DBG Problem mit / voll.
From: hhullen@xxxxxxxxxxxx (Helmut Hullen)
Date: 13 Aug 2013 11:20:00 +0200
Hallo, Mirek,

Du meintest am 13.08.13:

> heute musste ich 41 km zur Schule fahren...
> df -i hatte bei / 100% gezeigt, obwohl noch 49 % (4,9 GB) frei war, -
> kein Internet, keine Anmeldung in der Domäne.

Sorry!

> Ich plädiere, nichts mehr unter / abspeichern zu lassen.
> Dafür eignet sich sehr wohl am besten /var.

Ist nicht viel besser, leider. Denn die Zahl der inodes hängt auch von  
der Partitionsgrösse ab.

Besser ist (beispielsweise) "/home/tmp".

> Wie kann ich das ändern. Wer schreibt mir diese Daten dort rein?

Schau Dir mal

        /root/bin/virscan
        /root/bin/virscanbackup
        /root/bin/virscanhome

an, dort findest Du jeweils am Anfang

        Liste=...

Wenn Du in dieser Zeile "/tmp" zu "/home/tmp" ergänzt (oder ein  
Verzeichnis in irgendeiner anderen grossen Partition), dann sollte die  
Kiste sich nicht mehr so schlecht benehmen.

Bei

        http://arktur.shuttle.de/CD/beta/slack/ap1/virscan.tgz

findest Du die Versionen von April 2013, leider noch mit vor- 
eingestelltem "/var/tmp"-Verzeichnis.


Was mich ein wenig wundert: dieses Problem tritt "eigentlich" nur dann  
auf, wenn in den letzten 3 Tagen ganz viele Dateien hinzugekommen sind.  
Trifft bei Neu-Installation zu, trifft dann zu, wenn gaaanz viel nach "/ 
home" kopiert wurde.

Viele Gruesse!
Helmut

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 13.08.2013