bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Kopierte Festplatte lässt sich nicht booten

To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: Re: [Schan-user] Kopierte Festplatte lässt sich nicht booten
From: hhullen@xxxxxxxxxxxx (Helmut Hullen)
Date: 28 Aug 2013 12:50:00 +0200
Hallo, Klemens,

Du meintest am 28.08.13:

> ich versuche zum neuen Schuljahr Arktur 5.3 auf neue Hardware zu
> übertragen. Die alte Installation befindet sich auf einer ATA-Platte
> mit 120 GB (10 Jahre alt). Das Board ist ein ASUS P8H67-M mit einem
> i3-Prozessor und 6 S-ATA-Anschlüssen und einem P-ATA-Anschluss.

Da würde ich versuchsweise eine SATA-Platte mit anbinden, sie passend  
partitionieren und formatieren und dann die aktuelle (alte) Arktur- 
Version rüberkopieren (geht am schönsten, wenn Du sowieso Arktur per  
"rsnapshot" sicherst).

        http://arktur.de/Wiki/Partitionieren
        http://arktur.de/Wiki/Platte

Probeweise kann diese Installation (bei der nur "/etc/fstab" angepasst  
werden muss) als weiterer Eintrag in der alten "/etc/lilo.conf"  
eingetragen werden, dann kannst Du versuchsweise auch davon booten.

> Ich habe die alte Installation auf dem neuen Rechner auf drei
> verschieden Arten auf die neue Platte kopiert:
> 1) Mit Ghost Partition für Partition.
> 2) Mit Ghost die gesamte Platte.
> 3) Mit Hilfe der Kopierfunktion der Installations-CD.

> Unabhängig von der Methode lässt sich die neue Platte nicht bootbar
> machen. Die Installations-CD bricht mit der Meldung (sinngemäß) "Ich
> habe eine Platte gefunden, konnte sie aber nicht einbinden. Die
> Partition /dev/sda1 ist nicht lesbar. Ich gebe auf!" ab.

Dürfte am ehesten am Wechsel von "/dev/hda" nach "/dev/sda" liegen.

> Auch Knoppix weigert sich die Systempartition einzubinden (Fehler:
> Veraltete NFS-Dateizugriffsnummer).

Aha - an der Stelle vermute ich auch die Probleme mit Arktur 4.x und 3.5  
...

> Die DVD mit 5.5 kommt mit der USB-Tastatur nicht zurecht. Eine
> Bestätigung der Landes- bzw. Sprachauswahl ist nicht möglich. Beim
> Startbildschirm arbeitet die Tastatur noch.

Schiet - mal sehen, wo ich nachfummeln muss.

Viele Gruesse!
Helmut

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 28.08.2013