bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Zweites Schulgebäude ohne LAN-Verbindung versorgen

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Zweites Schulgebäude ohne LAN-Verbindung versorgen
From: Philipp Flesch <philipp@xxxxxxxxxxx>
Date: Wed, 28 Aug 2013 15:19:33 +0200
Hallo,
da hilft nur WLAN und lokaler Arktur mit Rembo (der Rest kommt dann vom
zentralen)

LWL ist aber insgesamt günstiger ;-)

On Wed, 28 Aug 2013 15:16:48 +0200, Marianne Manz <mmanz@xxxxxxxxxxx>
wrote:
> Hallo Leute!
> Unsere Schule wird ja umgebaut, und wir haben auf der anderen Seite
> des Schulhofs ein zweites Gebäude dazu bekommen, wo die kleinen
> Klassen untergebracht sind, und so ab und zu wollen die ja auch mal
> mit ein paar Computern arbeiten, recht überschaubar, vielleicht 6
> Stück.
> In diesem Gebäude  sind Netzwerkdosen und alles gelegt, aber es ist
> nie bei den Verantwortlichen angekommen, dass es zwischen beiden
> Gebäuden eine LAN-Verbindung geben müsste. Nun ist alles zu, und der
> Verantwortliche meinte vorhin zu mir: Vielleicht geht was über WLAN. 
> Aber das Booten über WLAN (Rembo) erscheint mir dann doch recht
> abenteuerlich.
> Hat irgend jemand eine geniale Idee, was man da machen kann?
> Ich habe wirklich keine Lust, zwei Arkturs zu versorgen...
> Gruß, Marianne
>  
> 
> 
> 
> _______________________________________________
> schan-user mailing list
> schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
> http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user


_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 28.08.2013