bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Domainwechsel

To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: Re: [Schan-user] Domainwechsel
From: hhullen@xxxxxxxxxxxx (Helmut Hullen)
Date: 29 Aug 2013 16:07:00 +0200
Hallo, Andreas,

Du meintest am 29.08.13:

> in Sachsen werden die derzeitigen Mittelschulen in Oberschulen
> umbenannt. Damit verbunden ist fast immer eine Änderung der Domain.
> Genügt es bei Arktur, den Systemnamen und die E-Mail-Umgebung per
> sysadm-Menü anzupassen oder ist das komplizierter? (dnsmasq,
> Webdomain=Schuldomain?)

"Webdomain = Schuldomain" ist sowieso etwas kniffeliger.

Solange es nur ums LAN geht, ist der Domainname (zu sehen mit  
"domainname") uninteressant. Da funktioniert alles brav weiter  
(insbesondere dann, wenn die User keinen Domainnamen anhängen).

Ich würde erst mal (für E-Mail von draussen und nach draussen) nur im  
Sendmail-Umfeld und beim Provider umstellen. Oder mit "alias" arbeiten  
(da müsste ich aber noch nachlesen).

> Die Nutzerkennungen sollen erhalten bleiben
> und für einen bestimmten Zeitraum soll der Mailserver sowohl mit
> alter als auch neuer Kennung funktionieren.

Hmmm ... da sollte vor allem "alias" weiterhelfen.

> Zumindest ankommende Mail.

Das muss der Provider "irgendwie" erledigen. Bei meinem Provider würde  
ich einfach mit einer Weiterleitung arbeiten.

> Wenn etwas rausgeht, soll grundsätzlich die neue Domain
> genommen werden.

Einstellung vor allem im jeweiligen E-Mail-Programm.

Viele Gruesse!
Helmut

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 29.08.2013