bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Surf- und Nutzeranmeldung am Client soll nur einmal pro

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Surf- und Nutzeranmeldung am Client soll nur einmal pro Nutzer möglich sein
From: Dirk Simons <d.simons@xxxxxxxx>
Date: Thu, 12 Sep 2013 16:26:17 +0200
Am 12.09.2013 13:37, schrieb Helmut Hullen:
Hallo, Dirk,

Du meintest am 12.09.13:

ich möchte, dass pro Rechner nur ein Nutzer surfen kann. Dazu muss ja
Squid bemüht werden.
Bei den Squid-Einstellungen müsste das unter 5.3 doch aussehen wie in
der Anlage, oder?
Die Anlage ist verlorengegangen - so etwas geht in dieser Mailingliste
nicht.
Ich habe folgendes zwischen die Proxyanmeldung gepackt.

acl Anmeldung proxy_auth REQUIRED
    acl maxlogon max_user_ip -s 1
    authenticate_ip_ttl 5 minutes
    http_access deny maxlogon
http_access deny !Anmeldung

OK???

Meinst Du etwa, dass sich ein bei Arktur eingetragener User nur einmal
anmelden darf?
Das geht ("im Prinzip") im Samba-Umfeld innerhalb der Domänenanmeldung,
die berührt aber das Surfen ("squid"-Umfeld) nicht sonderlich.

JA!!!

Ich vermute aber, dass die Anmeldung selbst am Arktur
(Ubuntu-Clients) dadurch nicht beschränkt wird, oder?
Schüler berichteten mir, dass sie sich alle mit dem Zugang eines
einzigen Schülers an den Ubuntuclients (10.04) anmelden konnten.
Machen die Clients NIS oder "nur" Samba?
Die Anmeldung läuft über NIS und die Homes werden über nfs gemountet.



_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 12.09.2013