bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] /home läuft voll

To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: Re: [Schan-user] /home läuft voll
From: hhullen@xxxxxxxxxxxx (Helmut Hullen)
Date: 13 Sep 2013 12:20:00 +0200
Hallo, Wolfgang,

Du meintest am 12.09.13:

> gibt es gute USB-Karten die nachgerüstet werden können und mit Arktur
> verträglich sind? ich hab da mit SATA-karten sehr düstere Erfahrungen
> gemacht...

SATA-PCI-Karte:

<http://www.amazon.de/Silicon-Image-Controller-SATAII-Sil3114/dp/B002HR6SMI>

So etwas (mit dem SiI3114-Kontroller) läuft hier brav.

Vielleicht auch

<http://www.delock.de/produkte/G_70154/merkmale.html>

Ähnelt der obigen no-name-Karte sehr! (bis auf den Preis)

Wenn Du auch noch eSATA benutzen willst: die Amazon-Suche nach "esata  
slotblech" liefert etliche Angebote; ich habe hier derzeit ein solches  
Blech mit 2 Buchsen an die o.g. Karte angeschlossen: funktioniert brav.

--------------

USB3: scheint (zu einem akzeptablen Preis) nicht mit puren PCI- 
Steckplätzen zu funktionieren.

--------------

Und dann wäre da noch eine Kombi-Karte: 4xUSB2 und 2XSATA; so etwas  
hatte ich etliche Monate auch eingebaut - die Karte war Murks. Am  
schlimmsten: bei einem "reboot" hängte der Rechner sich auf. Er musste  
anscheinend erst "abkühlen" (pingeliger: irgendwelche Kondensatoren  
mussten sich tiefentladen), bevor er den nächsten Kaltstart schaffte.

Viele Gruesse!
Helmut

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 13.09.2013