bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] OT Stick_Verschluesselung

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] OT Stick_Verschluesselung
From: Pitt Leidner <pitt.leidner@xxxxxxx>
Date: Sun, 06 Oct 2013 13:55:09 +0200
Hallo,

Am Samstag, 5. Oktober 2013, 22:26:19 schrieb Reiner Klaproth:
> Hallo!
> 
> Am Samstag 05 Oktober 2013 schrieb Markus Schmid:
> > ich bin nun schon seit geraumer Zeit auf der Suche nach einer
> > Verschlüsselungssoftware für USB-Sticks (für Kollegen und Schüler). Sie
> > sollte folgende Kriterien erfüllen (und das macht es vermutlich so
> > schwierig)
> > a) Funktionsfähigkeit auch ohne Administratorrechte am Client
> > b) Keine Installation am Client.
> 
> Ich habe auf den Lehrer-Laptops TrueCrypt installiert. Davon gibt es
> auch eine mobile-Version. Mit ein paar Scripten, die mal einem
> Computermagazin beilagen (IMHO PC-Welt, bin mir aber nicht sicher),
> kann man damit sehr gut umgehen.
> 
True Crypt ist das Tool der Wahl - jedoch, das Kennwort auf einem fremden 
Rechner einzutippen, halte ich dem Notieren auf dem Stick für gleichbedeutend; 
dennnoch, besser als nichts zu schützen bleibt das. 

Das selbe gilt für Notebooks ... 

Es ist auch fragwürdig, den Stick zu vergessen, was mir auch passiert, und 
darauf zu hoffen, dass jemand den PC _vor_ dem fremden Zugriff auf den 
vergessenen Stick herunterfährt - Ansonsten wäre ja die verschlüsselte 
Partition noch offen ...

Es bleibt relativ geschützt, wenn auch nicht wirklich sicher!

(Ich habe daher nichts privates auf meinem Stick und nutze lieber 
... die Cloud ;-P als Ersatz)


-- 
Mit freundlichen Grüßen

Pitt Leidner

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 06.10.2013