bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Ersatz für W.xp bei den Clients?

To: "Schulen ans Netz - Anwender" <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Ersatz für W.xp bei den Clients?
From: Reiner Klaproth <klaproth@xxxxxxxxx>
Date: Sun, 6 Oct 2013 21:30:59 +0200
Hallo Jörg,

Am Sonntag 06 Oktober 2013 schrieb Jörg Fiebig:
> Updates kommen bei mir eh nur in den Sommerferien drauf - allerdings
> musste ich nach der diesjährigen Update-Orgie feststellen, dass moebius
> und die Klett-Mediathek-Bio/Ch Software nicht mehr richtig läuft (auf
> einem nicht geupdateten Rechner geht es noch alles)

Kommt mir bekannt vor!
Zum einen hat Oracle an Java so lange geschraubt, bis es "Sicher" ist:
So sicher, dass außer Web-Anwendungen vieles NICHT mehr läuft.

Meine Probleme fangen mit GeoNext, dem Java-Hamster und FreeMind
an und hören mit eigenen Anwendungen nicht auf.
Auf die Orgien mit Adobe-Software gehe ich lieber nicht ein.

Was mich am meisten stört: IE10 (auf Win7).
Seit dem Update werden die per Gruppenrichtlinie festgelegten 
Proxy-Einstellungen nicht mehr benutzt. Im Internat habe ich auf den IE10
verzichtet; dort geht noch alles.

Fazit: Updates machen nicht glücklich.
Das Gefährdungspotential ist relativ gering, was ein FESTSETZEN eines
Virus betrifft. Es ist aber groß, was manipulierte Webseiten angeht. Dort
hilft auch eine Protektor-Karte nicht weiter.
Wichter als die Updates ist Aufklärung der Schüler und insbesondere der
Kollegen...

Gruss
Reiner

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 06.10.2013