bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Neuer Arktur - eure Hardwareempfehlungen

To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: Re: [Schan-user] Neuer Arktur - eure Hardwareempfehlungen
From: hhullen@xxxxxxxxxxxx (Helmut Hullen)
Date: 12 Oct 2013 16:44:00 +0200
Hallo, Wilfried,

Du meintest am 11.10.13:

> an der Schule, die ich betreue, steht nun die Neuanschaffung eines
> Servers an. Der alte Server hat brav 9 Jahre gearbeitet, wir hatten
> auf Arktur 5 geupdatet (Danke auch noch einmal an Helmut für seine
> Hilfe, auch hier vor Ort!). Alles lief noch mit einer schnellen
> SCSI-Platte und einem ASUS-Board.

> Einige von euch haben ja in letzter Zeit neue Server installiert.
> Daher möchte ich von euren Erfahrungen profitieren.

> Ich bitte um Hinweise auf geeignet Hardware (Motherboards,
> 24/7-Festplatten, Netzwerkkarten).
> Es ist kein Raid geplant.

Etwas pauschaliert:

gebrauchter Rechner (z.B. von "itsco.de", die sind etwa 4 Jahre alt)

Kein "Server": die sind teuer und laut, und etliche scheinen einen  
Lehrgang beim Hersteller zu erfordern.

Was meistens passt: "Workstation" (aber die Grenzen zum "normalen" Tower  
sind fliessend).

Platz für 4 Festplatten (muss kein Wechsel-Einschub sein, die behindern  
am ehesten die Belüftung), also eher 6 als 4 SATA-Steckplätze (1 Platz  
fürs DVD-Laufwerk)
PCIe-  und (vermutlich) PCI-Steckplätze (u.a. für weitere  
Netzwerkkarten)

Platz für weiteren 80-mm-Lüfter; der sorgt dafür, dass die Platten nicht  
zu warm werden (und kein Fliegengitter-Gehäuse wie bei einigen Siemens- 
Fujitsu-Rechnern - bei denen ist kein Durchzug zu erreichen)

CPU: 1- bis 4-Kern; 64-Bit muss nicht sein, scheint aber nicht zu stören

RAM: 4 bis 16 GByte (4 GByte scheinen in den meisten Schulen dicke zu  
reichen)

Keine SCSI- oder SAS-Platten; SATA reicht dicke.
Keine "Server"-Platten, keine "green"-Platten.

USB 3 muss nicht unbedingt sein. Mindestens 1 SATA-Anschluss sollte über  
ein Slotblech als "eSATA" herausgeführt werden; erleichtert den  
Anschluss externer Platten.

-------------------------------------------

Schnellsuche bei "itsco.de":

<http://www.itsco.de/computer/fujitsu_siemens_pcs/workstation_fujitsu_siemens_celsius_w360_intel_core_2_duo_e6550_2x_233ghz_i1_9654_0.htm>

119 Euro, erfüllt die meisten Anforderungen bestens

<http://www.itsco.de/computer/pc_hp_compaq_8000_elite_cmt_intel_pentium_dual-core_e5400_2x_27ghz_i1_9570_0.htm>

124 Euro

<http://www.itsco.de/computer/pc_hp_compaq_8000_elite_cmt_intel_pentium_dual-core_e5300_2x_26ghz_i1_9338_0.htm>

136 Euro

-----------------

Die Angebote gelten nicht unbedingt für längere Zeit.
Und sie kosten allemal weniger, als ein neuer Rechner binnen eines Jahre  
an Wert verliert.

Viele Gruesse!
Helmut

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 12.10.2013