bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

[Schan-user] "IP-Anschuss" zum Internet.

To: 'Schulen ans Netz - Anwender' <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: [Schan-user] "IP-Anschuss" zum Internet.
From: "Wilczak, Miroslaw" <Miroslaw.Wilczak@xxxxxxxxxxxx>
Date: Fri, 25 Oct 2013 08:49:06 +0000
Hallo,

 hätte ich Recht mit meinen folgenden Äußerungen? 
Die ich auch von unserer Korrespondenz  in der Arktur-Liste  genommen habe.
Am Ende habe ich Fragen gestellt. 
Habt Ihr Vorschläge für  solche Geräte?


Zu "IP-Anschuss"  einige Nachteile:
1.      Ein Fernzugang ist nur mit Telefon nicht mehr möglich, wenn die Schule 
nicht im Internet  ist
              und im Serverraum  kein anderer, dafür eventuell vorgesehener 
Telefonanschuss, vorhanden wäre.
        a.      So ein Fall wäre, wenn eine  Störung des Servers oder 
Bedienungsfehler  eines Lehrers vorkäme, was mit der Störung der 
Internetleitung nichts zu tun hätte.
2.      Die Geschwindigkeit des Anschusses hatte sich erheblich  reduziert.  
Früher mit "ISDN + T-DSL" hatte ich 4 mbps und jetzt nur 2 mbps.
3.      Es ist nicht einfach oder überhaupt  nicht  möglich, die Konfiguration 
der Firewall des Telekomrouters (hier SpeedPort W723V) so einzustellen, 
dass der Fernzugang nur mit Ports 22 (hier der SSH Dienst für Fernzugang zum 
Server) 
oder auch mit Port 80 für Internetauftritt der Schule oder auch mit anderen 
Ports
für Datenaustausch oder E-Mail fern abzufragen, zugelassen würde. 
Es sollen alle Ports, die vom Schulserver nicht im Internet benutzt sind,  
blockiert werden.

Zu 3.  Ich bewerte das als KO Argument für diesen Router.
Gibt's es andere Router, die diesen Nachteil nicht haben?
Gibt's nur Modems für diesen Zugangstyp (IP-Anschuss), genau so, 
wie die Modems für T-DSL, die ich noch in einigen Schulen benutze?
Lassen  sich die Router nur als Modem konfigurieren? 
Mit dem SpeedPort W723V könnte ich das selbst noch testen.
So könnte ich das Routen dem Server überlassen. 
Letztendlich wurde  er auch vom Anfang an dafür konstruiert.


Viele Grüße
Mirek



_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 25.10.2013