bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Arktur + ownCloud

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Arktur + ownCloud
From: Hans-Dietrich Kirmse <hd.kirmse@xxxxxx>
Date: Sat, 02 Nov 2013 16:24:23 +0100
Hallo Pitt, hallo Heiner,

Am 02.11.2013 14:36, schrieb Pitt Leidner:
Am Samstag, 2. November 2013, 14:16:10 schrieb Heiner Köster:

Wie könnte man den Server / den Apachen? dazu bringen, https:// zu
akzeptieren?

das ist meines Wissens über dynamische IP-Adressen, wie _dyn_DNS nicht
möglich. Dazu ist dann doch eine feste IP im Web erforderlich. Wie sonst ließe
sich ein http"s"-Certifikat erstellen und überprüfen?

Man kann das Zertifikat so ausstellen, dass die URL für den Namen zertifiziert ist und man kann das Zertifikat so ausstellen, dass die URL für die IP zertifiziert ist. Soll der Webserver per https über die IP und über den Namen erreichbar sein, dann müssen 2 Zertifikate ausgestellt werden.

Ich sehe keinen Grund, das man für den Webserver auf Arktur nicht ein Zertifikat erstellen kann, was eine dyn_DNS-Adresse zertifiziert.

Viele Grüße
Hans-Dietrich

PS: auch wenn die Seite schon steinalt ist, auf der folgenden Seite ist auch angegeben, wie (auf debian) das Zertifikat per Hand erstellt wird. Vielleicht hilft euch das ja eventuell weiter:
http://www.delixs.de/dwiki/index.php?title=Entwicklungsumgebung/Apache

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 02.11.2013