bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Eigene Dateien per *.reg-Datei nach U:\ umbiegen - Arkt

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Eigene Dateien per *.reg-Datei nach U:\ umbiegen - Arktur 5.5 und winXP bzw. Win7
From: Juergen Engeland <juergen.engeland@xxxxxxxxxxx>
Date: Wed, 06 Nov 2013 17:26:35 +0100
Hallo Martin,

Hans-Dietrich hat sich mit Deinem Thema schon einmal beschäftigt:
http://bolug.uni-bonn.de/archive/mailinglisten/SchAN-User/2013-01/msg00188.html

Hier gibt's Anleitungen zu und eine umfassende Sammlung von Richtlinien:
http://www.gruppenrichtlinien.de

Erzeugt werden *.pol-Dateien mit "poledit", welches Du auf der
Windows-DVD finden solltest:
http://www.winfaq.de/faq_html/Content/tip0500/onlinefaq.php?h=tip0869.htm

Leider habe ich "meine" fertige Lösung für XP gerade nicht zur Hand.

Viele Grüße
Jürgen

Am 05.11.2013 22:57, schrieb Martin Hülsmann:
> Liebe Liste,
>
> wenn in den Benutzerprofilen standardmäßig (weil die Clients nicht
> ganz sauber bzgl. "Default User" konfiguriert sind) "Eigene Dateien"
> nicht nach U:\ sondern nach c:\Dokumente .... \Eigene Dateien zeigt,
> lässt sich das nicht bei der Anmeldung per logon.bat über eine
> *.reg-Datei bei jeder Anmeldung korrigieren?
Irgendwie bestimmt.
> Und das auch noch unterschieden nach Anmeldung für WinXP und Win7?
Möglicherweise.
> Irgendwo habe ich mal gelesen, dass man auf diesem Wege
> Registry-Einstellungen ändern kann (bei PC-Wächtern natürlich nur
> temporär).
Ja, das geht.
>
> Bei Win-Servern geht so etwas ja auch per Gruppenrichtlinien, aber,
> soweit ich weiß, kann das erst Samba4 (wobei ich noch nicht genau
> weiß, wie).
Eine Richtlinie kann mit einer Datei config.pol (Win9x) bzw.
ntconfig.pol (ab Windows NT) im Logon-Verzeichnis (als NETLOGON
freigegeben) übergeben werden.
Dies ist unabhängig von der Samba-Version und funktionierte bei mir in
Bremen auch schon mit Arktur4 genau so wie mit einem Windows NT 4.0 Server.
Was ein Windows7-Client bei der Domänenanmeldung macht, habe ich jedoch
noch nicht getestet ...

>
> Über den Profilpfad gibt es ja bereits einen Thread.
>


_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 06.11.2013