bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Re AMD CPUs Vergleich.

To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: Re: [Schan-user] Re AMD CPUs Vergleich.
From: hhullen@xxxxxxxxxxxx (Helmut Hullen)
Date: 11 Dec 2013 10:37:00 +0100
Hallo, Mierek,

Du meintest am 11.12.13:


>>> wer kennt  sich jemand mit den folgenden Prozessoren aus?

>>> 1. AMD FX-4300 4-Core, 3,8 GHz, 8 MB Cache,
>>> 2. AMD FX-4100 4 Core, 3,6 GHZ, 12 MB Cache,
>>> 3. AMD FX-4130, 4 Core, 3,8 GHz, 8 MB Cache,

>>> Was für einen soll ich für Schulrechner nehmen?

>> Dürfte egal sein - jeder von ihnen dürfte sich rund um die Uhr nur
>> langweilen.

> ich habe etwas gegoogelt...

>  so einen mit 12 MiB habe ich überhaupt  nicht gefunden...
> Der FX-4130 kann nur 4 MiB haben, nach Wiki...
> Sollen die Angaben über Cache in CPU  nicht mit MiB bezeichnet
> werden? Letztendlich habe ich nur die mit 95 W gelassen und den
> FX-4300 ausgewählt. Unter Windows  sollten sie nicht so schnell sein,
> wie vergleichbare  Intel CPUs, aber nach Insiderwidsen, sind die
> Testprogramme so konstruiert, das beim einem Test mit AMD CPU ganz
> andere Test-Algorithmen  benutzt wurden als mit Intel CPU, was von
> Intel bezahlt wurde... Die AMD sollten viel schneller unter Linux
> laufen. Es ist aber nicht einfach auf Linux in einer Schule
> umzusteigen.

Mag sein, dass die AMD-CPUs etwas schneller sind. Dann warten sie in  
einem Schulserver nur etwas schneller, dass sie etwas tun müssen.

Schau Dir doch mal mit "top" an, wie die CPU ausgelastet ist; "im  
Prinzip" reicht meistens eine CPU mit so etwa 1 bis 2 GHz Takt und 1  
Kern. Auch die langweilt sich meistens.

Wenn die o.g. CPUs mit etwa 100 Watt heizen: das ist eine teure Heizung.

Viele Gruesse!
Helmut

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 11.12.2013