bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Zweites Schulgebäude ohne LAN-Verbindung versorgen: Rou

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Zweites Schulgebäude ohne LAN-Verbindung versorgen: Router
From: Juergen Engeland <juergen.engeland@xxxxxxxxxxx>
Date: Tue, 14 Jan 2014 17:45:22 +0100
Hallo Marianne,

wenn der geklonte Arktur im Hort nicht von außen erreichbar sein muss,
beschränkt sich die Frage darauf, wie die Clients im Hort den Webserver
in der Zentrale erreichen.
Alle anderen Clients könnten den geklonten Arktur in diesem Fall nicht
finden.

Einfachste Lösung:
DNS nur als Cache mit Forwarder auf den Router einrichten.
Wie dies genau geht, kann Helmut Dir sicherlich besser als ich
beschreiben. So etwas habe ich bislang nur mit dem Nagetier und YaST
gemacht ;-)

Ausschalten geht nicht, da Du ohne IP-Forwarding nicht einfach die IP
des Routers als DNS-Server per DHCP an die Clients übergeben kannst.

Gruß Jürgen

Am 14.01.2014 17:13, schrieb Marianne Manz:
> Am 14.01.2014 um 17:08 schrieb Juergen Engeland:
>
>> Ist Dein Webserver von außen erreichbar?
> Ja. Beim alten Arktur schon, aber da läuft der Router nur im Modem-Betrieb.
> Gruß, Marianne
>  
> _______________________________________________
> schan-user mailing list
> schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
> http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user
>


_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 14.01.2014