bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

[Schan-user] Samba unter Win7 Ab- und Anmeldung

To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: [Schan-user] Samba unter Win7 Ab- und Anmeldung
From: Dirk Simons <d.simons@xxxxxxxx>
Date: Fri, 17 Jan 2014 18:27:54 +0100
Hallo zusammen,

kurze Beschreibung Ist-Zustand:
Windows 7 Clients ohne Domänenintegration.
Lokale Standardnutzer, die sich mit dem Anmelde- und Mountskript von Herrn Friege ihr Serverhome lokal mounten können. In der smb.conf unter globale Einstellungen maxconnections = 1 eingestellt, weil die Schüler sich sonst mehrfach mit gleichem Nutzeraccount anmelden können. Funktioniert auch.

Problem:
Jetzt kommt es oft dazu, dass wenn Schüler sich abmelden, mehr als 30 Minuten vergehen, bis sie sich wieder neu anmelden können. Ich hab in der smb.conf die deadtime schon auf 5 minuten gesetzt. Leider ohne Wirkung.
Da ich kein Samba-Experte bin, hat jemand eine Idee?
Trennt Windows 7 nach Abmelden eines lokalen Nutzers die gemounteten Homeverzeichnisse?

Über Antworten würde ich mich freuen.
Danke!!!

VG
Dirk






_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 17.01.2014