bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Zweites Schulgebäude ohne LAN-Verbindung versorgen: LWL

To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: Re: [Schan-user] Zweites Schulgebäude ohne LAN-Verbindung versorgen: LWL
From: "Helmut Hullen" <hhullen@xxxxxxxxxxxx>
Date: Mon, 20 Jan 2014 09:18:00 +0100
Hallo, Marianne,

Du meintest am 14.01.14:

> Tja, nun gab es eine neue Info:
> Im gleichen Graben soll nämlich Kabel für eine ELA-Anlage (für
> Durchsagen) verlegt werden. Für diese müsste ohnehin ein
> Potentialausgleich gemacht werden. Deshalb wäre Kupfer in diesem Fall
> doch besser, und vor allem billiger. Was denkt Ihr dazu?

Nachtrag: Audio könnte inzwischen auch per Glasfaser/Lichtwellenleiter  
übertragen werden, nennt sich beispielsweise "Toslink". Dann ist  
Potentialverschleppung auch für ELA kein Problem mehr. Eure ELA- 
Fachfirma sollte sich damit auskennen.

Viele Gruesse!
Helmut


_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 20.01.2014