bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Arktur im laufenden Betrieb clonen

To: schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: Re: [Schan-user] Arktur im laufenden Betrieb clonen
From: "Helmut Hullen" <hhullen@xxxxxxxxxxxx>
Date: Thu, 23 Jan 2014 17:40:00 +0100
Hallo, Wolfgang,

Du meintest am 23.01.14:

> Wie schaffe ich es im laufenden Betrieb unseren Arktur auf eine neue
> (über USB angeschlossene Platte)
> zu übertragen?

Mit Hilfe des Backups; ich pflege dafür "daily.0" zu nehmen, weil sich  
das im Lauf des Tages nicht ändert.

> Mein bisheriger Versuch:
> Ich habe eine neue HD partioniert (sda1,....), diese über USB
> angebunden, die Partitionen irgendwohin gemountet  und dann versucht
> mit mc die Orginal-Partitionen zu kopieren - ging natürlich schief
> weil alle möglichen Dateien geöffnet sind ..

> Kann ich aus der Datensicherung heraus Arktur komplett
> rekonstruieren?

Ja - habe ich (auch per Fernwartung) schon recht oft gemacht.

Prinzip:

neue Platte partitionieren, formatieren,
Partionen nach "mnt/xyz" o.ä. mounten,

nach "/srv/backup/daily.0",
Sicherungen "Wurzel", "home" und "var" auf die Zielpartitionen kopieren;  
das dauert

Arktur-Installations-CD suchen,
Rechner herunterfahren,
alte Platte raus, neue an diesen Platz setzen,
von Installations-CD booten, "System wieder bootfähig machen",

Neustart, hoffen und beten.

Viele Gruesse!
Helmut


_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 23.01.2014