bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Avira und NSA finde ich als die Besten.

To: 'Schulen ans Netz - Anwender' <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Avira und NSA finde ich als die Besten.
From: "Wilczak, Miroslaw" <Miroslaw.Wilczak@xxxxxxxxxxxx>
Date: Mon, 27 Jan 2014 15:31:18 +0000
Hallo Philipp,

ich war mit dem Rechner nie im Internet und alle Netzwerke  an die er 
angeschlossen war, 
sind nie mit dem Internet verbunden. Die Meldung von Avira ist ja Aktuell...


Viele Grüße
Mirek




> 
> Am 26.01.2014 17:02, schrieb Miroslaw Wilczak:
> 
> > ich musste staunen als "Avira" mir folgende Meldung auf dem Laptop
> brachte:
> > "Avira informiert über Identitätsdiebstahl
> > .. von Benutzern werden 16 Millionen .
> > Jetzt weiterlesen."
> >
> > Das "Weiterlesen" (Internetzugang) ist nicht möglich und zwar egal wie ich
> mich
> > anstrenge.
> > "Avira" hatte das aber geschafft!
> 
> Avira läd diese PopUps im Hintergrund zeitversetzt mit einem
> Gültigkeitsdatum herunter.
> Außerdem findet der Download "wiederholend" (z.B. im Fehlerfall) statt.
> 
> Ich sehe also nichts ungewöhnliches daran, dass das PopUp vor einiger
> Zeit den Weg auf das Notebook gefunden hat. Avria nutzt dabei den vom
> Standard-Gateway des Windows vorgegebenen Weg bzw. sofern
> eingetragen
> einen Proxy-Server.
> 
> Philipp
> 
> _______________________________________________
> schan-user mailing list
> schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
> http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 27.01.2014