bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Erfahrungen mit 3-TB-Platte und USB 3

To: Schulen ans Netz - Anwender <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Erfahrungen mit 3-TB-Platte und USB 3
From: Michael Vistein <michael@xxxxxxxxxx>
Date: Thu, 30 Jan 2014 19:56:05 +0100
Hallo,

Am 30.01.2014 19:49, schrieb Michael Vistein:
Platten mit > 2 TB können ausschließlich mit GPT partitioniert werden,
das alte MBR Format kann das nicht. Einzige Notlösung ist nur die ersten
2 TB zu nutzen. Der Rest muss aber komplett ungenutzt bleiben, d.h. zwei
1,5 TB Partitionen funktionieren *nicht*.

Hier muss ich mich selbst korrigieren, man kann tatsächlich bis 4 TB noch mit MBR arbeiten, nur die einzelnen Partitionen dürfen nicht größer als 2 TB werden. Zwei 1,5 TB Partitionen würden also doch funktionieren.

Viele Grüße,

Michael

_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 30.01.2014