bolug bonner linux user group
news about wissen files archive hilfe suchen  

 

archive :: SchAN-User

druckfassung

SchAN-User

Re: [Schan-user] Feste IPs unter Rembo

To: "'Schulen ans Netz - Anwender'" <schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Subject: Re: [Schan-user] Feste IPs unter Rembo
From: "Miroslaw Wilczak" <wilczakm@xxxxxxxxxxxxxxxx>
Date: Thu, 27 Feb 2014 09:24:21 +0100
Hallo Marianne,


die Datei /etc/dhcpd.conf.import wird von Rembo erstellt und muss nicht oder nur
sehr selten editiert werden.
Dort darf kein Eintrag doppelt vorkommen, sonst startet dhcp nicht oder endet 
mit
Fehlern.
Die Daten in der Datei /etc/dhcpd.conf.import kommen von der
.../files/global/wimport_data.
Damit das aber klappt, muss ein neues Verzeichnis unter Rembo erstellt werden.
Es geht um .../files/global/myshn/dhcpdinfo mit der folgenden Inhalt:
@dhcpd.conf - also ein Link auf die Datei /etc/dhcpd.conf.


Viele Grüße
Mirek 
 
> 
> Hallo Leute!
> Ich habe meine Clients unter /etc/dhcpd.import eingetragen.
> Die meisten bekommen eine feste IP, aber einige weigern sich 
> und bekommen trotz Eintrag eine dynamische.
> Das stört mich sehr, da sie bei uns in der Schule alle 
> Leitungen neu verlegt haben (teilweise noch Provisorien), und 
> ich im Log anhand der festen IP leicht feststellen kann, 
> welcher Client Schwierigkeiten hat.
> Ich habe schon versucht, im lease-File einiges zu löschen, 
> aber ohne Erfolg. Muss ich den dhcp-Server oder Rembo danach 
> neu starten?
> Einige Leases waren auch doppelt.
> Gruß, Marianne
>  
> _______________________________________________
> schan-user mailing list
> schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
> http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user


_______________________________________________
schan-user mailing list
schan-user@xxxxxxxxxxxxxxxxx
http://www.heise.de/bin/newsletter/listinfo/schan-user

 « Vorige im Thread  Dieser Thread  Nächste im Thread » 

 

seitenanfang


 

news about wissen files archive hilfe suchen  
kontakt letzte änderung: 27.02.2014